Anzeige
Promiflash Logo
"Es tut so weh": "Full House"-Candace trauert um Bob SagetInstagram / candacecbureZur Bildergalerie

"Es tut so weh": "Full House"-Candace trauert um Bob Saget

12. Jan. 2022, 11:30 - Isabella F.

Vor wenigen Tagen machte die traurige Neuigkeit die Runde, dass der beliebte Full House-Darsteller Bob Saget (✝65) gestorben ist. Am Sonntagnachmittag fanden Polizisten den Schauspieler leblos in seinem Hotelzimmer. Auch für seine einstige TV-Familie rund um die "Full House"-Co-Stars John Stamos (58) und Candace Cameron Bure (45) war diese Nachricht ein riesiger Schock. Letztere ist seitdem wie in Schockstarre: Im Netz verleiht Candace ihrer großen Trauer nun Ausdruck und widmet Bob herzergreifende Worte!

"Oh, Bob. Warum musstest du so früh von uns gehen? Wir sind alle eine Familie, aber du warst der Klebstoff. Der klebrige, unordentliche, matschige, süße, liebenswerte Leim", fängt die D.J.-Tanner-Darstellerin ihren emotionalen Instagram-Beitrag an. Der 65-Jährige habe ihre gesamte Kindheit und Teenager-Zeit geprägt und ihr in vielerlei Hinsicht Dinge beigebracht. "Du warst nicht nur wie ein Vater, sondern einer meiner engsten Freunde. Das tut so weh, wie ich es noch nie erlebt habe. Ich liebe dich. Du wusstest das. Ich wusste es. Aber ich muss es noch einmal sagen", schreibt sie in ihrem Post weiter.

Vor allem eine Sache hat sie an ihrem Serienvater immer geschätzt: seine liebevolle und zuvorkommende Art. "Du hast mich immer so beschützt und dich um alles und jeden gekümmert. Du warst der Beste. Du warst Bob. Es wird nie wieder einen wie dich geben. Ich wünschte, du könntest sehen, wie viel Liebe dir entgegengebracht wird", bringt sie ihre Zuneigung zum Ausdruck.

United Archives GmbH / ActionPress
Dave Coulier, John Stamos und Bob Saget bei "Full House", 1987
Getty Images
Andrea Barber, Bob Saget und Candace Cameron Bure, "Full House"-Stars
Getty Images
Bob Saget im Build Studio in New York, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de