Christin Kaeber (32) gibt ein erstes Schwangerschafts-Update. Am Mittwochabend hat die Influencerin überraschend verkündet, dass sie wieder Nachwuchs erwartet. Die einstige Survivor-Teilnehmerin hat bereits stolz ihr kleines Babybäuchlein präsentiert und ihre Tochter Nia freut sich, bald eine große Schwester zu sein. Kurz nachdem sie die News offiziell gemacht hat, hat sich Christin noch einmal zu Wort gemeldet und dabei verraten: So richtig gut sind die ersten Schwangerschaftswochen nicht verlaufen.

"Ich kann euch sagen, dass ich erschrocken bin, wie viel schneller alles in der zweiten Schwangerschaft geht. Vor allem, wie schlecht es einem auch ergehen kann", berichtete die 32-Jährige in ihrer Instagram-Story. Sie habe sich gründlich überlegt, wie und wann sie sich überhaupt zu den Babynachrichten äußern wolle – die Angst vor möglichen Komplikationen habe es ihr ziemlich schwer gemacht. "Insbesondere die Anfangsphase einer Schwangerschaft ist ja bekanntlich nicht immer komplikationslos, weshalb ich auch vorsichtig mit der Verkündung umgehen wollte", erklärte sie. Jetzt freut sich Christin aber auf die kommende Zeit und ist glücklich, endlich offen mit der Schwangerschaft umgehen zu können.

Schon die Zeit vor der Geburt ihrer ersten Tochter war für die TV-Bekanntheit damals nicht besonders leicht: Ihr ging es in ihrer ersten Schwangerschaft oft nicht gut. "Ich gehöre zu den Frauen, die an der Schwangerschaft sehr zu knabbern hatten. Es gab keinen Moment, in dem ich es geliebt habe, schwanger zu sein", gab sie auf Social Media zu.

Christin Kaeber mit Töchterchen Nia
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber mit Töchterchen Nia
Christin Kaeber, Influencerin
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber, Influencerin
Christin Kaeber präsentiert ihre neue Frisur
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber präsentiert ihre neue Frisur
Glaubt ihr, dass sich Christin bald mit mehr Updates rund um die Schwangerschaft melden wird?125 Stimmen
111
Ja, das denke ich schon. Hat sie beim ersten Mal auch gemacht.
14
Nein – ich denke, sie hat genug mit sich selbst zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de