Danni Büchner (43) wagt sich in ein neues Fernsehabenteuer! Die Influencerin hat bereits an den verschiedensten Formaten teilgenommen. Angefangen bei Goodbye Deutschland über Das Sommerhaus der Stars bis hin zum Dschungelcamp. Die TV-Auswanderin ist sogar einer eigenen Reality-Serie über ihre Familie nicht abgeneigt. Doch jetzt steht ihr erst einmal die Teilnahme an dem wohl gruseligsten Format bevor: Danni muss in einem Spuk-Haus übernachten!

Wie der Sender TLC nun offiziell bekannt gab, startet am 25. Februar die neue Mystery-Serie "Nightwatch – Jenseits der Angst". In den insgesamt acht Folgen sollen paranormale Geschichten unter die Lupe genommen werden. Neben Danni verbringen auch ihr "Goodbye Deutschland"-Kollege Chris Töpperwien (47), die ehemalige Germany's next Topmodel-Teilnehmerin Sara Kulka (31) und der einstige Fußballspieler Thorsten Legat (53) jeweils eine Nacht in einem Grusel-Haus. Begleitet werden sie dabei von dem Medium Nina Herzberg und dem Jenseits-Forscher Markus Menzel.

Inwieweit Danni bereits Erfahrungen mit Geistern gemacht haben will, ist unklar. Thorsten war bislang überzeugt, dass es sie nicht gibt – soll in der Show aber Zweifel zeigen. Sara Kulka glaubt dagegen, schon vor knapp zwei Jahren ein paranormales Erlebnis gehabt zu haben. Das Model hörte Schritte und sah mysteriöse Schatten, woraufhin es sogar einen Geisterjäger rief.

Chris Töpperwien, Reality-Star
Instagram / chris.toepperwien
Chris Töpperwien, Reality-Star
Thorsten Legat in der Dschungelshow 2021
Thomas Burg/ Action Press
Thorsten Legat in der Dschungelshow 2021
Sara Kulka, Model
Instagram / sarakulka_
Sara Kulka, Model
Glaubt ihr, dass Danni die Nacht in dem Grusel-Haus durchzieht?458 Stimmen
187
Ja, das wird sie mit Sicherheit gut hinter sich bringen.
271
Nein, ich kann mir vorstellen, dass sie abbricht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de