Jason Momoa (42) und Lisa Bonet (54) sind nicht mehr zusammen! 2005 hatte sich das einstige Hollywood-Traumpaar ineinander verliebt. 12 Jahren später besiegelten sie ihre Liebe und traten vor den Traualtar. Der Aquaman-Hottie und seine Gattin haben zudem zwei gemeinsame Kinder. Vergangene Woche verkündete die beiden jedoch: Sie haben sich getrennt. Nun erklärte ein Insider: Vor ihrem Liebes-Aus hatte es zwischen Jason und Lisa wohl schon länger gekriselt!

Für die Fans kam ihre Trennung zwar sehr überraschend. Doch wie eine Quelle jetzt gegenüber People berichtete, sind Jason und Lisa nicht über Nacht zu dieser Entscheidung gekommen. "Sie haben sich auseinandergelebt, weil sie unterschiedliche Schwerpunkte hatten", erklärte der Informant. Beruflich waren die beiden Schauspieler zuletzt extrem eingespannt – besonders Jason hatte wohl viel zu tun. Dieser Punkt soll einer der Gründe für ihr Ehe-Aus gewesen sein.

Denn während der 42-Jährige es liebt, beruflich beschäftigt zu sein, wollte seine Noch-Ehefrau lieber ein ruhigeres Leben führen. "Lisa hatte kein Interesse daran, Jason zu jedem Drehort zu begleiten", offenbarte der Insider weiter. Für viele Paare ist eine räumliche Trennung nichts Schlimmes – für Jason und Lisa bedeutete es aber offensichtlich das Ende ihrer Ehe.

Jason Momoa, Schauspieler
Getty Images
Jason Momoa, Schauspieler
Lisa Bonet und Jason Momoa bei der Golden-Globe-Afterparty in Beverly Hills im Januar 2020
Getty Images
Lisa Bonet und Jason Momoa bei der Golden-Globe-Afterparty in Beverly Hills im Januar 2020
Jason Momoa und Lisa Bonet im September 2011
Getty Images
Jason Momoa und Lisa Bonet im September 2011
Hat euch die Trennung von Jason und Lisa überrascht?971 Stimmen
806
Ja, damit hätte ich nicht gerechnet!
165
Nein, eigentlich nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de