Wünschen sich Prinz William (39) und Herzogin Kate (40) etwa noch ein viertes Kind? 2013 wurden der britische Thronfolger und seine Gattin zum ersten Mal Eltern. Nach Prinz George (8) erblickten Prinzessin Charlotte (6) und schließlich der kleine Prinz Louis (3) das Licht der Welt. Die dreiköpfige Rasselbande hält ihre königlichen Eltern mit Sicherheit auf Trab. Planen William und Kate dennoch, weiteren Nachwuchs zu bekommen?

Wie die Daily Mail berichtete, besuchten die royalen Eheleute vor einigen Tagen das Clitheroe Community Krankenhaus für einen kleinen Rundgang und um sich mit dem Pflegepersonal auszutauschen. Dabei wurden wohl besonders Kates mütterliche Instinkte geweckt. Denn die dreifache Mama wiegte ein kleines Mädchen in den Armen – dabei kam sie aus dem Strahlen gar nicht mehr raus. "Bringen Sie meine Frau nicht auf dumme Gedanken", scherzte ihr Mann daraufhin.

Für diese Bemerkung erntete er von seiner Herzdame einen schiefen Blick. Augenscheinlich haben William und Kate ihre Kinderplanung nach der Geburt ihrer drei Kids abgeschlossen. Doch vielleicht denken sie in nächster Zeit zumindest über einen flauschigen Familienzuwachs nach: Denn mit Alfie, dem Therapiehund der Klinik, hatte das Ehepaar offenbar eine Menge Spaß.

Prinz William und Herzogin Kate Clitheroe im Community Krankenhaus im Januar 2022
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate Clitheroe im Community Krankenhaus im Januar 2022
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George, Charlotte und Louis
Instagram / dukeandduchessofcambridge
Prinz William und Herzogin Kate mit ihren Kindern George, Charlotte und Louis
Herzogin Kate und Prinz William in Clitheroe 2022
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William in Clitheroe 2022
Denkt ihr, William und Kates Familienplanung ist abgeschlossen?1130 Stimmen
856
Ja, drei Kinder sind ja auch ausreichend!
274
Nein, ich glaube, sie möchten noch ein weiteres Baby.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de