Er gibt ziemlich niedliche Details seiner Rasselbande preis! Prinz William (38) und Herzogin Kate (39) sind seit einigen Jahren stolze Eltern von drei Kindern. Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2) halten die zwei ganz schön auf Trab. Doch wer hat es eigentlich im höchsten Maße faustdick hinter den Ohren? William verriet nun, ob eines seiner Kinder besonders frech ist – und die Antwort dürfte viele Fans nicht gerade überraschen!

In einer Dokumentation von ITV sprach der 38-Jährige mit Jugendlichen, und diese durften ihm auch ziemlich private Fragen stellen. So wollte unter anderem ein junger Student wissen, ob Prinzessin Charlotte oder Prinz George frecher ist. Und darauf hatte der Gatte von Kate eine nicht ganz so eindeutige Antwort. "Nein, sie sind beide ungefähr so frech wie alle anderen auch", erzählte der Herzog von Cambridge offen. Prinz Louis erwähnte er dabei aber nicht.

Doch bei diesem Familieneinblick blieb es nicht. Ein Student wollte noch wissen, ob der Siebenjährige der Familie den Floss-Tanz, bei dem beide Arme parallel abwechselnd nach links und rechts geschwungen werden, beigebracht habe. "Nein, aber Charlotte kann den Tanz. Catherine kann ebenfalls den Floss, aber ich nicht. Es ist wie in einem schrecklichen Film, wenn ich den Floss tanze", gab William schmunzelnd zu.

Herzogin Kate, Prinz William und ihre drei Kids auf einem Event in London im Dezember 2020
Getty Images
Herzogin Kate, Prinz William und ihre drei Kids auf einem Event in London im Dezember 2020
Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Matt Porteous
Die Weihnachtskarte der Cambridges 2020
Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George im Dezember 2020 in London
Getty Images
Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George im Dezember 2020 in London
Würdet ihr euch freuen, mehr solcher Einblicke in das Familienleben der Cambridges zu bekommen?584 Stimmen
532
Ja, auf jeden Fall!
52
Nein, sie sollen es lieber privat halten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de