Neuerdings verteilt Dominik Stuckmann (30) als Bachelor Rosen. Im Netz ist sein Auftakt als TV-Junggeselle sogar schon abrufbar. Inzwischen ist der IT-Spezialist also deutschlandweit bekannt. Kurz vor seinem Bachelor-Start hat Dominik sich noch einen – inzwischen recht erfolgreichen – Instagram-Account zugelegt. Promiflash hat mal bei dem Neu-Bachelor nachgehakt: Könnte Dominik der Druck im Netz als absoluter Social-Media-Neuling möglicherweise zu viel werden?

"Das ist eine gute Frage. Ich möchte bei Instagram natürlich gerne alle Menschen auf diese Reise mitnehmen, weil es einfach eine unglaubliche Zeit mit Höhen und Tiefen ist", erklärt der 30-Jährige gegenüber Promiflash. Ob seine Unerfahrenheit in Sachen Social Media eher ein Vorteil oder ein Nachteil für ihn ist, kann Dominik noch nicht einschätzen. "Ich gehe auf jeden Fall unvoreingenommen in die ganze Sache rein und habe eher keine große Angst vor Überforderung. Wenn ich irgendwann doch das Gefühl bekommen sollte, es überfordert mich oder es schmeißt mich aus meiner Bahn, dann schalte ich die Social-Media-Kanäle wieder ab und dann ist es auch gut. Es liegt ja in meiner eigenen Hand, wie ich damit umgehe", ist sich Dominik sicher.

Obwohl Dominiks Instagram-Account erst etwa einen Monat alt ist, hat der Unternehmer schon satte 11.000 Follower. Die kriegen auf seinem Kanal bisher vor allem offizielle Pressefotos und -videos von "Der Bachelor" zu sehen. Mit privaten Einblicken hält Dominik sich bislang noch zurück.

Alle Infos zu "Der Bachelor" auf RTL+.

Dominik Stuckmann
RTL
Dominik Stuckmann
Dominik Stuckmann, Unternehmer
RTL
Dominik Stuckmann, Unternehmer
Dominik Stuckmann, Bachelor 2022
RTL
Dominik Stuckmann, Bachelor 2022
Wusstet ihr, dass Dominik ein Social-Media-Neuling ist?40 Stimmen
27
Ja, das habe ich mitbekommen.
13
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de