Die königliche Garde wünscht sich Herzogin Kate (40) als ihren Oberst. Vor wenigen Tagen beschloss ein Richter, dass Prinz Andrew (61) wegen seiner mutmaßlichen Beteiligung an Jeffrey Epsteins (✝66) Sexring vor Gericht muss. Daraufhin ließ ihm seine Mutter, die Queen (95), all seine Ämter und Titel entziehen. Nun muss ein Nachfolger für die Aufgaben des Royals als Oberst gefunden werden und die Grenadier Guards haben bereits einen Favoriten – Herzogin Kate.

"Bei einer ersten Umfrage wünschten sich alle Mitarbeiter der Garde, dass Kate es wird", verriet ein Insider der Grenadier Guards gegen über The Times. Die Offiziere würden allesamt bewundern, wie sich die dreifache Mutter in ihrer Rolle als Herzogin schlägt. "Für alles, was sie übernommen hat, setzt sie sich wirklich ein, und wir wollen jemanden, der sich wirklich mit uns auseinandersetzt", betonte die Quelle.

Dass Kate zum Oberst ernannt wird, scheint jedoch nicht zu passieren. Wie ein militärischer Insider gegenüber der Zeitung verriet, hätte bereits am Montag bekannt gegeben werden sollen, wer das Amt übernimmt. Die Person, für die man sich entschieden hatte, sei aber nicht Herzogin Kate gewesen.

Prinz Andrew im April 2021
Getty Images
Prinz Andrew im April 2021
Herzogin Kate beim Earthshot Event im Oktober 2021
Getty Images
Herzogin Kate beim Earthshot Event im Oktober 2021
Herzogin Kate im Oktober 2021
Getty Images
Herzogin Kate im Oktober 2021
Glaubt ihr, Herzogin Kate wird eines von Prinz Andrews Ämtern übernehmen?384 Stimmen
223
Das kann ich mir gut vorstellen!
161
Ich glaube, das ist eher unwahrscheinlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de