Ekaterina Leonova (34) kann es gar nicht mehr erwarten! Am Donnerstag wurde endlich bekannt gegeben, welche Profitänzer die diesjährigen Let's Dance-Kandidaten unterstützen. Neben Massimo Sinató (41), Christina Luft (31) und Christian Polanc (43) ist erstmals nach zwei Jahren auch wieder die gebürtige Russin mit von der Partie. Sie war bereits von 2013 bis 2019 fester Bestandteil der Show. Über ihr Comeback freut sich Ekat schon riesig!

Im Interview mit RTL.de erzählte die 34-Jährige, dass sie es kaum abwarten könne, bald wieder übers TV-Tanzparkett zu schweben. "Ekat ist zurück! Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich freue, nach zwei Jahren wieder bei 'Let's Dance' mitzumachen", berichtete sie freudestrahlend. Für die Brünette ist es bereits das achte Mal, dass sie für das Format vor der Kamera steht.

Isabel Edvardsson (39) ist nach einer längeren Auszeit ebenfalls wieder bei der beliebten Sendung dabei. Die schwedische Beauty legte vor der Geburt ihres zweiten Kindes eine Babypause ein – und ist nun total froh, wieder zu dem Format zurückzukehren. "Wahnsinn! Vor einem Jahr hätte ich nie gedacht, dass ich bei 'Let's Dance' noch einmal mitmachen werde", erklärte sie im Interview und fügte hinzu: "Ich möchte mich sportlich und beruflich austoben, in der schönsten Show der Welt."

Ekaterina Leonova, Profitänzerin
Instagram / ekatleonova
Ekaterina Leonova, Profitänzerin
Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Bekanntheit
Instagram / ekatleonova
Ekaterina Leonova, "Let's Dance"-Bekanntheit
Isabel Edvardsson, Profitänzerin
Augustin, Christian / ActionPress
Isabel Edvardsson, Profitänzerin
Was sagt ihr dazu, dass Ekat bei "Let's Dance" zurück ist?951 Stimmen
879
Ich könnte mich kaum mehr freuen – endlich!
72
Ich finde, das wäre nicht nötig gewesen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de