Wie weit wäre Tara Tabitha (28) mit Filip Pavlovic (27) gegangen? Die ehemalige Ex on the Beach-Kandidatin hatte im Dschungelcamp ein Auge auf den einstigen Bachelorette -Boy geworfen und behauptete sogar schon Gefühle für ihn zu haben. Das beruhte allerdings nicht auf Gegenseitigkeit. Filip machte ihr klar, dass er kein Interesse an ihr hat. Doch angenommen, das wäre anders gewesen und die beiden hätten wirklich eine Camp-Romanze gestartet – wäre Tara dann bereit für Sex gewesen?

Taras Begleiter Alex Damm verriet im Interview mit RTL: "Schmusen geht immer." Sex sei für die 28-Jährige im Camp allerdings ein No-Go. Die zwei Wochen, in denen sie rund um die Uhr von Kameras begleitet wird, könne sie ihre Triebe noch kontrollieren. "Sex kann man dann ja auch danach machen", erzählte der Österreicher.

Alex glaubt zudem fest daran, dass Taras Gefühle für Filip echt seien. "Nein, das ist keine Show – das ist nicht gespielt!", stellte er in der Sendung "Die Stunde danach" klar. Dass das Partygirl so anhänglich sei, wundere ihn aber: "Sie ist eigentlich eine eigenständige Frau, so kenne ich sie nicht."

Alle Infos zu "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" auf RTL+.

Tara Tabitha und Filip Pavlovic bei einer Massage
Dschungelcamp, RTL
Tara Tabitha und Filip Pavlovic bei einer Massage
Filip Pavlovic und Tara Tabitha, Dschungelcamp-Kandidaten 2022
RTL
Filip Pavlovic und Tara Tabitha, Dschungelcamp-Kandidaten 2022
Tara Tabitha und Filip Pavlovic, Dschungelcamp-Kandidaten 2022
RTL
Tara Tabitha und Filip Pavlovic, Dschungelcamp-Kandidaten 2022
Hättet ihr Tara so eingeschätzt?261 Stimmen
126
Ja, ich habe schon vermutet, dass sie sich vor den Kameras eher zurückhalten würde.
135
Nein, das wundert mich. Ich hatte den Eindruck, dass sie offener mit dem Thema umgeht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de