Anzeige
Promiflash Logo
Griffen Nicki Minaj und ihr Ehemann einen Security-Mann an?Instagram / nickiminajZur Bildergalerie

Griffen Nicki Minaj und ihr Ehemann einen Security-Mann an?

29. Jan. 2022, 6:00 - Paul Henning S.

Stimmen die Vorwürfe gegen sie? Nicki Minaj (39) und ihr Ehemann Kenneth Petty mussten sich erst im vergangenen Sommer vor Gericht verteidigen: Dem Paar wurde vorgeworfen, eine Frau unter Druck gesetzt zu haben, die Kenneth in den 90er-Jahren sexuell bedrängt haben soll. Jetzt macht ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes den beiden schwere Anschuldigungen: Die Rapperin und ihr Partner sollen den Mann attackiert haben!

Der Vorfall soll sich bei einem Konzert von Nicki im März 2019 in Deutschland ereignet haben. Dokumenten zufolge, die dem Nachrichtenportal TMZ vorliegen, soll es zu einem Streit zwischen der Musikerin und einer Mitarbeiterin der Security gekommen sein, die deren Chef lösen wollte – jedoch ohne Erfolg. Daraufhin habe Kenneth dem Mann ins Gesicht geschlagen und ihm den Kiefer gebrochen.

Den Unterlagen zufolge muss der Schlag heftig gewesen sein: Der Sicherheitsmann musste sich demnach acht Operationen unterziehen und trägt nun fünf Metallstücke im Gesicht. Mittlerweile habe er auch Klage gegen die Sängerin und ihren Ehemann eingereicht.

Instagram / nickiminaj
Nicki Minaj, Rapperin
Instagram / nickiminaj
Nicki Minaj und Kenneth Petty
MEGA
Polizeifoto von Kenneth Petty
Meint ihr, dass es in der Sache zum Prozess kommt?103 Stimmen
90
Ja, davon gehe ich aus.
13
Nein, ich denke, die Parteien werden sich vorher einigen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de