Anzeige
Promiflash Logo
"Euphoria"-Star Sydney Sweeney bat um weniger NacktszenenGetty ImagesZur Bildergalerie

"Euphoria"-Star Sydney Sweeney bat um weniger Nacktszenen

30. Jan. 2022, 11:12 - Anna-Maria H.

Sydney Sweeney (24) lässt in der zweiten Euphoria-Staffel deutlich seltener die Hüllen fallen! Die gebürtige US-Amerikanerin spielt in der HBO-Serie die Schülerin Cassie, die aufgrund ihrer Anzahl an Sexualpartnern keinen guten Ruf an der East Highland High School hat. In der ersten Staffel kommt sie mit dem Footballer Christopher McKay (gespielt von Algee Smith) zusammen – und zwischen den beiden kommt es zu vielen heißen Szenen. Doch in der zweiten Season wollte sich Sydney nun offenbar weniger freizügig zeigen: Sie bat um weniger Sexszenen!

Im Interview mit The Independent erzählte die 24-Jährige, dass sie aufgrund ihrer ständigen Nacktheit in der ersten Staffel viel Kritik bekommen habe – und in der Schauspielbranche weniger ernst genommen wurde. Deshalb habe sie bei den Dreharbeiten zur Fortsetzung einige Sexszenen nicht machen wollen, die sie für unnötig hielt. Der Regisseur Sam Levinson habe sofort Verständnis gezeigt. "Sam ist so toll. Es gab Momente, in denen Cassie ohne Shirt zu sehen gewesen wäre und ich habe zu Sam gesagt: 'Ich glaube wirklich nicht, dass das hier notwendig ist", berichtete sie und fügte hinzu: "Wenn ich es nicht machen wollte, hat er mich nicht dazu gezwungen."

In den vergangenen Jahren habe die Schauspielerin schon einige schlechte Erfahrungen mit Nacktheit am Set machen müssen. "Ich fühlte mich weder bei meinen Co-Stars noch bei der Crew wohl – und ich hatte einfach nicht das Gefühl, dass meine Figur es tun würde", gab Sydney im Interview ehrlich zu.

Getty Images
Die "Euphoria"-Stars Maude Apatow, Algee Smith, Sydney Sweeney und Zendaya
Getty Images
Sydney Sweeney, Schauspielerin
Getty Images
Sydney Sweeney, "Euphoria"-Darstellerin
Könnt ihr nachvollziehen, dass Sydney deshalb weniger Nacktszenen drehen wollte?255 Stimmen
244
Na klar! Das ist doch total verständlich.
11
Na ja, man kann sich seine Rolle ja nicht aussuchen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de