Anzeige
Promiflash Logo
Tornado-Saufen trotz Mama-Status? Bibi Claßen wehrt sichInstagram / bibisbeautypalaceZur Bildergalerie

Tornado-Saufen trotz Mama-Status? Bibi Claßen wehrt sich

2. Feb. 2022, 22:06 - Kelly L.

Bibi Claßen (28) lässt sich das Feiern nicht nehmen! Die YouTuberin hat mit ihrem Ehemann Julian Claßen (28) zwei gemeinsame Kinder: Lio (3) und Emily (1). Das hält die jungen Eltern aber nicht davon ab, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen! Die Webstars verbrachten nun mit ihrer Familie und einigen Freunden einen Urlaub in Dubai, wo unter anderem Champagner-Flaschen vernichtet wurden. Das sorgte für viel Kritik von den Fans: Jetzt rechtfertigt sich Bibi!

Die "BibisBeautyPalace"-Schöpferin sprach mit Julian in dem gemeinsamen Podcast "Das ist ja Claße(n)" über die jüngsten Vorwürfe: Unter anderem teilte sie mit ihrer Fangemeinde während einer Partynacht einen Clip, in dem sie eine Flasche Champagner gemäß dem Tornado-Trend – also die Flasche in einem Zug zu leeren – runterkippte. Viele Follower kritisierten dieses Verhalten, da Bibi schließlich zwei kleine Kinder habe und nicht so ausgelassen feiern solle. Das konnte die Influencerin allerdings beim besten Willen nicht verstehen. "Ich bin stolz darauf, dass ich meinen Spaß nicht verloren habe", machte sie deutlich.

"Wir hatten natürlich auch ganz tolle Hilfe dabei", rechtfertigte sich die 28-Jährige weiter. Als sie aus waren, kümmerten sich Freunde um die Kids. Gatte Julian ist ebenfalls der Meinung, dass alles noch im Rahmen war. Denn neben den missgünstigen Kommentaren feierten auch viele die Gelassenheit der beiden YouTube-Stars. "Ich muss sagen, es war einfach nur megageil", schwärmte Bibi abschließend.

Instagram / bibisbeautypalace
Julian und Bibi Claßen mit ihren zwei Kids
Instagram / bibisbeautypalace
Bibi Claßen, November 2021
Instagram / bibisbeautypalace
Julian und Bibi Claßen im Mai 2021
Findet ihr es okay, dass Julian und Bibi auch mal ordentlich feiern gehen?8132 Stimmen
7330
Ja total. Nur weil man Kinder hat, muss man sich ja nicht verstecken.
802
Nein, gerade wenn die Kids noch so jung sind, sollte man darauf verzichten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de