Anzeige
Promiflash Logo
Nach der Trennung von Garrett: So geht es Emma Roberts jetztGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach der Trennung von Garrett: So geht es Emma Roberts jetzt

8. Feb. 2022, 9:00 - Sara W.

Emma Roberts (30) geht es langsam wieder besser. Vergangenen Monat wurde bekannt, dass die Schauspielerin und Garrett Hedlund (37) sich nur ein Jahr nach der Geburt ihres gemeinsamen Kindes getrennt haben. Bisher meldeten sich weder die Nichte von Julia Roberts (54) noch der Schauspieler zu ihrem Beziehungsende zu Wort. Stattdessen plauderte nun ein Insider aus, wie es Emma nach dem Liebes-Aus geht.

"Sie kommt über die Trennung von Garrett hinweg und es geht ihr gut", verriet ein Vertrauter der 30-Jährigen gegenüber E! News. Emma sei zwar traurig, aber teilweise auch erleichtert darüber, dass es zu der Trennung gekommen ist. "Mit dem Baby wurde es mehr als deutlich, dass ihre Prioritäten unterschiedlich sind", erklärte der Informant. Die "Holidate"-Darstellerin wolle sich nun darauf konzentrieren, eine gute Mutter für ihren Sohn zu sein.

Vor wenigen Wochen plauderte die Blondine in einem Interview aus, was ihr bei der Erziehung ihres Sprösslings wichtig sei. "Was es bedeutet, ein Mann zu sein, wird gerade neu geschrieben und ich hoffe, dass mein Beitrag darin besteht, einen erstaunlichen Jungen aufzuziehen, der zu einem erstaunlichen Mann wird", teilte Emma dem Magazin Tatler in einem Interview mit.

Instagram / emmaroberts
Garrett Hedlund und Emma Roberts
Instagram / emmaroberts
Emma Roberts und ihr Sohn Rhodes im Dezember 2021
Instagram / emmaroberts
Emma Roberts und ihr Sohn Rhodes, August 2021
Glaubt ihr, Emma wird sich noch selbst zur Trennung äußern?529 Stimmen
114
Ja, da bin ich mir sicher!
415
Nein, ich denke nicht, dass sie das tun wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de