Anzeige
Promiflash Logo
"Bricht mein Herz": Motsi Mabuse über Familie in der UkraineInstagram / motsimabuseZur Bildergalerie

"Bricht mein Herz": Motsi Mabuse über Familie in der Ukraine

24. Feb. 2022, 20:12 - Paul Henning S.

Sie macht sich große Sorgen! Motsi Mabuse (40) ist seit knapp fünf Jahren mit dem Profitänzer Evgenij Voznyuk verheiratet. In ihr Liebesleben gewährt die Let's Dance-Jurorin nur ganz selten Einblicke, doch zurzeit spitzt sich die Lage im Heimatland ihres Mannes zu: Denn Evgenij ist gebürtiger Ukrainer und seine Eltern leben nach wie vor dort. Aufgrund der aktuellen Situation vor Ort ist das Paar in Unruhe versetzt – das berichtete Motsi nun auch ihren Fans.

Auf Instagram teilte die TV-Bekanntheit jetzt das Bild einer ukrainischen Flagge. "Das bricht mein Herz", schrieb sie unter den Post. In ihrer Story informierte sie ihre Follower auch über ihre Schwiegereltern, die in der Ukraine leben: "Unsere Eltern sind in Sicherheit, haben aber keine Möglichkeit, rauszukommen. Absolut alles wurde heruntergefahren!" Dazu teilte sie auch ein Foto der beiden, das sie mit einem kleinen Herz-Emoji versah.

Motsi wandte sich auch an ihre anderen Verwandten und Bekannten, die sich in der Region aufhalten. "Bitte bleibt in Sicherheit, Familie und Freunde, Freunde aus der Tanz-Welt", schrieb die 40-Jährige merklich besorgt.

Wenzel, Georg / ActionPress
"Let's Dance"-Bekanntheit Motsi Mabuse mit ihrem Mann Evgenij Voznyuk
Instagram / motsimabuse
Motsi Mabuse, TV-Star
Gulotta,Francesco / ActionPress
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk, Profitänzer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de