Anzeige
Promiflash Logo
Deshalb drehte "Are You The One?"-Antonino die TV-Kameras umRTL / Markus HertrichZur Bildergalerie

Deshalb drehte "Are You The One?"-Antonino die TV-Kameras um

26. Feb. 2022, 9:48 - Elena R.

Antonino De Niro klärt auf, was hinter seiner Kamera-Aktion im Boom-Boom-Room steckte! Bei Are You The One? vergnügte er sich mit Monami van Eden unter der Dusche. Vorher hatte der Reality-TV-Teilnehmer allerdings die TV-Kameras weggedreht – ein teures Unterfangen. Wegen des Regelverstoßes wurden der gesamten Truppe satte 50.000 Euro von ihrem Preisgeld abgezogen. Bei der Reunion sprach Antonino noch einmal über das Ereignis und versuchte, sich zu erklären.

In der Wiedersehensfolge ließ Moderatorin Sophia Thomalla (32) nicht locker und kam noch einmal auf Antoninos kostspieliges Vergnügen zu sprechen. Dieser tat sich schwer, seine Entscheidung plausibel zu rechtfertigen. "Im Bett hast du eine Decke. In der Dusche hast du auch noch Kameras an der Decke. Ich dreh doch keinen Live-Porno. Für was?", fragte er sich selbst und verlangte immerhin ein bisschen Privatsphäre. Außerdem sei er an diesem Tag auch nicht ganz nüchtern gewesen und habe sich Mut angetrunken.

Dass letztendlich auch seine Mitstreiter die Konsequenzen für sein Handeln tragen müssen, hatte er nicht erwartet. "Ich habe mir gedacht: 'Komm, scheiß' drauf, sollen sie mir am Ende was abziehen oder hin oder her.' Am Ende haben sie es der ganzen Gruppe abgezogen, das tut mir auch leid", räumte Antonino rückblickend ein.

Alle Infos zur dritten Staffel “Are You The One?” ab dem 14. Dezember bei RTL+.

RTL / Markus Hertrich
Monami, "Are You The One?"-Kandidatin
Instagram / antonino.de.niro
Antonino De Niro, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / antonino.de.niro
Antonino, Reality-TV-Bekanntheit
Könnt ihr Antonino verstehen?305 Stimmen
154
Ja, ich hätte es genauso gemacht!
151
Nee, das ist nun mal Teil der Show!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de