Anzeige
Promiflash Logo
Neues "Love Island"-Konzept: Sylvie gibt erste EinblickeRTLZWEI / Severin SchweigerZur Bildergalerie

Neues "Love Island"-Konzept: Sylvie gibt erste Einblicke

1. März 2022, 20:18 - Alice H.

Eine neue Love Island-Staffel steht in den Startlöchern – und Sylvie Meis (43) verrät, welche Neuerungen auf die Fans warten! Ab dem 21. März führt die niederländische TV-Schönheit bereits zum zweiten Mal als Moderatorin durch das RTL2-Flirtformat. In der Frühjahrsstaffel 2022 steht alles unter dem Motto "Festival of Love". Was es damit auf sich hat und was Sylvie bereits über den sexy Cast zu verraten hat, erklärte sie nun im Promiflash-Interview!

"Es geht um Freiheit und keine Grenzen zu haben. Es geht um Liebe, Offenheit und Akzeptanz, das ist für diese Staffel das A und O – authentisch und bereit zu sein, deine Persönlichkeit und dein Inneres zu zeigen", erklärt Sylvie im Gespräch mit Promiflash. Die Kandidaten sollten sich in diesem Jahr nicht zu sehr auf ihre Äußerlichkeiten verlassen, sondern auch bereit sein, echte Gefühle zu zeigen. "Es ist eine extreme Situation, man ist 24/7 von Kameras umgeben, aber trotzdem erwarten wir, dass da eine Offenheit und Authentizität ist. Man muss offen sein, die Liebe zu finden. Das wird mit den Spielen, Dates und der Interaktion der Zuschauer gefördert. Es wird abenteuerlich", machte die Frau von Niclas Castello deutlich. Schon die erste Folge werde komplett anders ablaufen, als es der "Love Island"-Fan gewohnt ist!

Wie heiß die Singles diese Season werden, weiß Sylvie ausnahmsweise selbst noch nicht: "Ich habe alles versucht, aber es ist dieses Mal sehr geheimnisvoll. Letztes Jahr wusste ich tatsächlich schon, wer mitmacht. Ich bin jetzt sehr gespannt", berichtete die 43-Jährige. Um perfekt reinzupassen, mussten die Teilnehmer dieses Mal sogar ein noch härteres Casting durchmachen – und es läuft sogar immer noch! "Ich habe die Info, dass es ein sehr intensiver Weg war für unsere Islander. Es war nicht einfach, bis zum Ende in der Auswahl zu bleiben. Die Kandidaten, die jetzt ausgewählt wurden, hatten einen langen Weg."

Auch wenn an die Singles andere Anforderungen gestellt werden, bleibt Sylvie als Moderatorin ihrem alten Stil treu – sie sei ganz happy, wie es die vergangene Staffel gelaufen ist! "Vielleicht werden die Outfits anders sein, denn auf Teneriffa ist es kälter als auf Mallorca. Ich will aber abwarten, wie die Islander sind. Man kann nie vorhersagen, wie es wird", stellte sie klar. Eines steht aber jetzt schon fest: Die neue Season wird definitiv ganz anders, als es die Zuschauer und "Love Island"-Fans aktuell erwarten. Wie das genau aussehen wird, wird das Publikum ab dem 21. März auf RTL2 sehen.

RTLZWEI / Severin Schweiger
Sylvie Meis beim "Love Island"-Kampagnen-Dreh
RTLZWEI / Severin Schweiger
"Love Island"-Moderatorin Sylvie Meis
RTLZWEI / Severin Schweiger
Sylvie Meis, Moderatorin
RTLZWEI / Severin Schweiger
Sylvie Meis vor malerischer Meerkulisse
Wie findet ihr es, dass sich "Love Island" dieses Jahr neu erfinden will?1017 Stimmen
669
Ich finde das super, ich freu mich drauf!
348
Na ja, ich finde das alte Konzept klasse und frage mich, was die anders machen wollen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de