Anzeige
Promiflash Logo
Rugby-Spiel: Darüber sprach Herzogin Kate mit Sohn GeorgeGetty ImagesZur Bildergalerie

Rugby-Spiel: Darüber sprach Herzogin Kate mit Sohn George

1. März 2022, 7:00 - Eyka N.

Dieser Sport spielt eine riesige Rolle bei ihnen! Herzogin Kate (40) übernahm vor Kurzem die Schirmherrschaft über den englischen Rugby-Verband. Das sorgt für familieninterne Rivalität, denn Ehemann Prinz William (39) ist Patron des walisischen Rugbys. Am vergangenen Wochenende besuchten die Royals nun ein Spiel der beiden Nationalmannschaften. Auch ihr ältester Sohn Prinz George (8) war dabei, denn auch er ist Rugby-Fan! Beim Spiel kam es zu einer süßen Konversation zwischen George und Mama Kate.

Wie Hello berichtete, bat die Herzogin ihren Sohn, etwas über sein eigenes, kürzlich begonnenes Rugby-Training zu erzählen. "Er hat die komplette Ausrüstung", erklärte sie ganz stolz. Zuletzt habe er das Tackling gelernt, also die Technik, mit der der Gegner auf dem Spielfeld aufgehalten werden soll. "Aber dich habe ich noch nicht getackelt!", warf der Kleine daraufhin frech ein. Das musste Kate jedoch direkt klarstellen: "Doch, das hast du!", berichtigte sie ihren Sohn lachend.

Auf die wichtige Frage, ob er denn nun Mamas oder Papas Team unterstütze, blieb George diplomatisch: Er zuckte lediglich die Schultern und lächelte seinen Vater an. "Es ist eine ziemlich große Sache bei uns zu Hause geworden", erklärte William daraufhin. Kate sei jedoch definitiv der größte Fan von allen: "Sie ist voll dabei, ich versuche, mich da rauszuhalten."

Getty Images
Prinz William, Prinz George und Herzogin Kate bei einem Rugby-Spiel, Februar 2022
MEGA
Prinz George und Herzogin Kate vor einem Rugby-Spiel, Februar 2022
Getty Images
Herzogin Kate im Februar 2022
Wie findet ihr es, dass sich Kate und George öffentlich so necken?431 Stimmen
424
Total süß! Schön, dass sie sich so gut verstehen.
7
Na ja, ich finde das ein bisschen frech von George...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de