Anzeige
Promiflash Logo
Kurviges Bachelor-Girl Christina hatte früher MagersuchtRTLZur Bildergalerie

Kurviges Bachelor-Girl Christina hatte früher Magersucht

7. März 2022, 15:24 - Promiflash Redaktion

Christina Aurora konnte nicht immer zu sich und ihrem Körper stehen. Die Münchnerin kämpfte in der aktuellen Bachelor-Staffel um das Herz von Dominik Stuckmann (30). In der fünften Nacht der Rosen musste sie allerdings die Heimreise antreten. Die besondere Mission der Fotografin lautete in ihrer TV-Zeit aber auch als kurvige Beauty jede Menge Bodypositivity zu verbreiten. Jetzt verriet Christina allerdings: Es gab Zeiten, in denen sie mit ihrer Figur total unzufrieden war und dadurch sogar in die Magersucht abrutschte.

Im Rahmen einer Instagram-Fragerunde gab die 30-Jährige preis, dass sie schon als Kind eher kräftig gewesen sei und in der Pubertät sehr starke Gewichtsschwankungen hatte. "Ich litt jahrelang unter einer Essstörung und hatte vor fünf Jahren durch Magersucht und Hungern emotional und gewichtstechnisch mein größtes Tief erlebt", schilderte sie. An diesen Punkt möchte Christina aber nicht zurück – und heute ist sie mehr als glücklich mit sich und ihrem Körper.

"Ab dem Zeitpunkt habe ich erkannt, dass Essen einen zu großen Teil meines Lebens einnimmt und ich mir selbst damit Leid zufüge", erinnerte sie sich. Sie habe deswegen geplant, alles zu ändern und gelernt, sich selbst zu lieben. "Ich bin stolz auf mich und meinen Körper – so, wie er ist. Das Gewicht selbst spielt keine Rolle", stellte die klar und möchte diese Lebenseinstellung offenbar an andere weitergeben.

Instagram / bljatbeauty
Christina Aurora vor ein paar Jahren
RTL
Bachelor-Girl Christina Aurora
Der Bachelor, RTL
Dominik Stuckmann mit fünf Bachelor-Girls beim Gruppendate am Tag der Toten in Mexiko
Wie findet ihr, dass Christina dieses Kapitel ihres Lebens mit den Fans teilt?216 Stimmen
192
Gut! Sie macht anderen damit echt Mut.
24
Ich finde, das geht niemanden etwas an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de