Anzeige
Promiflash Logo
DSDS-Sieger Davin Herbrüggen spricht über Demenz seines OpasInstagram / davinherbrueggenZur Bildergalerie

DSDS-Sieger Davin Herbrüggen spricht über Demenz seines Opas

9. März 2022, 16:54 - Marike V.

Davin Herbrüggen (23) erinnert sich jetzt an ein trauriges Kapitel aus seinem Leben. Der Altenpfleger dürfte vielen aus der 16. Staffel von DSDS bekannt sein, aus der er damals als Sieger hervorging. Auch wenn es mittlerweile eher ruhig um den Sänger geworden ist, besteht seine Liebe zur Musik noch immer. Der ehemalige Castingshow-Teilnehmer musste in seinen jungen Jahren jedoch auch schon so einiges miterleben: Davins Großvater litt an Demenz.

In einem YouTube-Video berichtete der 23-Jährige davon, dass die Diagnose ihn und seine Familie zunächst überfordert habe. Dass sein Großvater an Demenz leide, habe sich nach anfänglichen Vergesslichkeiten dann auch stufenweise immer deutlicher abgezeichnet. "Mit der Zeit kamen immer mehr Veränderungen: Er ging nicht mehr ans Telefon, kam nie zu Verabredungen und seine Wohnung war ein reinstes Chaos", erzählte Davin. Doch der schlimmste Moment sei es gewesen, als sein Opa ihn nicht mehr erkannte.

Trotzdem bestand allem Anschein nach immer eine tiefe Verbindung zwischen den beiden. Der Oberhausener habe jedenfalls einen Weg gefunden, wie er mit emotionalen Erlebnissen dieser Art umgehen könne: "Insofern, dass ich sie in Songs verarbeite [...] So entstand auch mein aktuelles Album." Darauf befinde sich ein Lied, das er seinem verstorbenen Großvater gewidmet hat.

ActionPress
DSDS-Sieger Davin Herbrüggen
Instagram / https://www.instagram.com/davinherbrueggen/
DSDS-Gewinner Davin Herbrüggen im Januar 2020
ActionPress
DSDS-Sieger Davin Herbrüggen im Januar 2020 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de