Anzeige
Promiflash Logo
Fake-Überfall: So lange muss Jussie Smollett ins Gefängnis!Getty ImagesZur Bildergalerie

Fake-Überfall: So lange muss Jussie Smollett ins Gefängnis!

11. März 2022, 5:50 - Marike V.

Jetzt steh es fest! 2019 war Empire-Star Jussie Smollett (39) in aller Munde, weil er einen rassistischen Angriff auf sich vorgetäuscht hatte, bei dem er sogar fälschlicherweise im Krankenhaus landete. Daraufhin musste sich der Schauspieler vor Gericht verantworten – er wurde anschließend für schuldig gesprochen. Nach einem langwierigen Prozess stand fest: Der Kalifornier muss ins Gefängnis und eine Geldstrafe zahlen. Nun wurde bekannt, wie lange Jussie hinter Gittern sein wird!

Wie People berichtet, stehe nun fest, dass der 39-Jährige insgesamt 150 Tage im Gefängnis verbringen soll. Daneben wurde er noch zu 30 Monaten auf Bewährung verurteilt. Die besagte Geldstrafe belaufe sich auf um die 110.000 Euro – als Entschädigung für die Kosten der polizeilichen Ermittlungen, die durch den von ihm inszenierten Angriff zustande kamen. Das Verteidigungsteam des Serienstars kündigte derweil an, gegen das Urteil Berufung einlegen zu wollen.

Auch der Schauspieler war alles andere als begeistert von dem Urteil. Wie People weiter erklärte, sei Jussie nach der Verkündung aufgestanden, habe seine Maske abgenommen und beteuerte seine Unschuld. "Ich bin nicht suizidgefährdet, aber wenn mir etwas im Gefängnis zustößt, habe ich mir das selbst nicht angetan. Daran müssen Sie alle denken", sprudelte es wütend aus ihm heraus.

Getty Images
Jussie Smollett bei einem Prozesstag
Getty Images
Jussie Smollett bei einem Auftritt in Hollywood im Dezember 2018
Getty Images
Jussie Smollett bei einem Prozesstag, November 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de