Anzeige
Promiflash Logo
Courteney Cox hat an viele "Friends"-Szenen keine ErinnerungGetty ImagesZur Bildergalerie

Courteney Cox hat an viele "Friends"-Szenen keine Erinnerung

12. März 2022, 18:36 - Marlene W.

Mit dieser Aussage dürfte Courteney Cox (57) ihre Fans wohl verblüfft haben! 1994 gelang der US-amerikanischen Schauspielerin mit der Serie Friends der internationale Durchbruch. In der beliebten Sitcom verkörperte sie 10 Jahre lang die Figur Monica Geller, die einen Ordnungstick hatte. Die Serie erfreut sich bis heute großer Beliebtheit und ist für viele Leute Kult. Nun verriet Courteney aber etwas Kurioses über ihre Zeit bei "Friends": Sie hat davon so einiges vergessen!

Gegenüber Sunday Sitdown gestand die Schauspielerin nun: "Ich kann mich nicht daran erinnern, so viele Episoden gedreht zu haben." In all den Jahren vor der "Friends"-Kamera sei einfach so viel passiert – das alles könnte der Hollywoodstar so gar nicht mehr wiedergeben. Deshalb sei sie bei der Reunion der beliebten Sitcom im vergangenen Jahr wohl auch ein wenig ins Straucheln geraten.

"Ich hätte mir alle 10 Staffeln ansehen sollen, denn als ich bei der Reunion auftrat und mir Fragen gestellt wurden, sagte ich: 'Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich dabei war'", erklärte Courteney lachend. An vieles könne sie sich einfach nicht mehr richtig erinnern, weil sie ein schlechtes Gedächtnis habe.

Getty Images
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Courteney Cox bei der Premiere von "Shining Vale"
Getty Images
Courteney Cox im Januar 2020 in Los Angeles
Hättet ihr gedacht, dass sich Courteney an viele Szenen nicht mehr erinnern kann?206 Stimmen
146
Ja, den es ist ja auch echt viel passiert in der Serie!
60
Nein, das hat mich überrascht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de