Anzeige
Promiflash Logo
Hans Sigl: Das muss "Der Bergdoktor"-Nachfolger mitbringenZDF/Erika HauriZur Bildergalerie

Hans Sigl: Das muss "Der Bergdoktor"-Nachfolger mitbringen

15. März 2022, 9:00 - Promiflash Redaktion

Was müsste der Schauspieler draufhaben, der vielleicht irgendwann mal in die Fußstapfen von Hans Sigl (52) als Der Bergdoktor treten wird? Am kommenden Donnerstag wird bereits das große Finale der aktuellen Staffel ausgestrahlt und steht sicherlich bei vielen Fans auf dem Plan. Ob in der folgenden Staffel dann vielleicht jemand ganz anderes die Rolle des Mediziners Martin Gruber übernehmen wird? Falls ja, stellt sich die sehr interessante Frage: Was müsste Hans' Nachfolger überhaupt mitbringen?

Die Antwort ist für Hans Sigl offenbar ziemlich eindeutig. "Es muss ein Kollege oder eine Kollegin mit gutem Durchhaltevermögen sein. 90 Minuten pro Folge, acht im Jahr. Das ist ein Marathon, und es braucht sehr viel Kraft und sehr viel Liebe und sehr viel Hingabe zu der ganzen Sache", erklärte Hans im Interview mit Spiegel. Und der Bergdoktor-Darsteller weiß ganz genau wovon er spricht – immerhin verkörpert er seit beinahe 15 Jahren schon die Rolle des Arztes in der beliebten TV-Serie.

Im Interview mit Promiflash im vergangenen Jahr beim Ferrero Kindertag in Berlin dachte Hans allerdings noch lange nicht ans Aufhören: "Das ist jetzt die 15. Staffel, ich kann noch sagen, dass die Staffel 16 stattfinden wird. Es wird höchstwahrscheinlich auch die 17. Staffel geben." Eines steht für den 52-Jährigen aber auch fest: "Ich habe mir immer gesagt, ich werde nicht in die Rente gehen als Bergdoktor!"

Instagram / ronjaforcher
"Der Bergdoktor" Martin Gruber (Hans Sigl) und Ronja Forcher
Getty Images
"Der Bergdoktor"-Cast: Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Hans Sigl, 2017
Getty Images
Hans Sigl, "Der Bergdoktor"-Darsteller
Könnt ihr euch jemand anderen als Hans Sigl als "Der Bergdoktor" vorstellen?1411 Stimmen
1307
Nein, das wäre dann etwas ganz anderes!
104
Ja klar, wieso nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de