Anzeige
Promiflash Logo
"Es geht nicht": Deshalb schaut Adele kein "Real Housewives"Getty ImagesZur Bildergalerie

"Es geht nicht": Deshalb schaut Adele kein "Real Housewives"

16. März 2022, 6:30 - Veronika M.

Das wird wohl nicht mehr Adeles (33) Lieblingsshow werden! Seit Jahren begeistert das Reality-TV-Format Real Housewives die Fans weltweit. Es gibt sogar mehrere Spin-offs, in denen das Leben einiger Hausfrauen einer bestimmten Stadt dokumentiert wird. Was die Show so spannend macht, ist das ganze Drama rund um die Damen. Wer sich die Sendung allerdings nicht anschauen kann: Sängerin Adele schaltet bei "Real Housewives" ab!

Im Interview mit Nikkie Tutorials (28) auf YouTube erklärte die "Easy On Me"-Interpretin auch den Grund ihrer Abneigung: "Ich habe eine Folge gesehen, in der sie sich fast alle umgebracht haben, aber es war zu viel. Ich konnte es mir nicht ansehen." Offenbar ist es für Adele einfach viel zu viel Drama. Außerdem gebe es so viele Staffeln, dass sie nicht von vorne anfangen könne.

"Aber ich kenne keine von denen", betonte Adele daraufhin. Es sei einfach zu viel für ihr Gehirn. "Ich weiß, viele Leute lieben es, aber es geht nicht", lachte sie im weiteren Gespräch mit der YouTuberin. Vielleicht liegt es auch daran, dass sie selbst eine dramatische Zeit hinter sich hat: Adele ließ sich vergangenes Jahr von Simon Konecki (47) scheiden.

Getty Images
Adele bei den Brit Awards 2022 in London
Getty Images
Adele, Sängerin
Simon Emmett
Adele, Musikerin
Könnt ihr Adele verstehen?205 Stimmen
159
Ja, mir ist das auch zu viel Drama!
46
Nee, genau deswegen liebe ich solche Shows!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de