Anzeige
Promiflash Logo
Gehirnerschütterung am Set: Norman Reedus meldet sich zurückGetty ImagesZur Bildergalerie

Gehirnerschütterung am Set: Norman Reedus meldet sich zurück

19. März 2022, 19:42 - Sara W.

Norman Reedus (53) gibt jetzt Entwarnung. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der The Walking Dead-Star während der Dreharbeiten für die Serie einen kleinen Unfall hatte. Der Schauspieler hatte sich am Set eine Gehirnerschütterung zugezogen, die ihn vorerst außer Gefecht gesetzt hatte. Ob der TV-Star weitere Verletzungen davongetragen hat, war noch unklar. Nun meldete sich Norman im Netz zu Wort und gab seinen Fans ein kurzes Gesundheitsupdate.

"Ich hatte einen Unfall, aber es geht mir schon besser und sie haben mir gesagt, dass ich am Dienstag wieder arbeiten gehen kann", teilte der 53-Jährige auf Instagram mit. Zudem entschuldigte sich der Serienstar bei seinen Followern dafür, dass er aufgrund des Vorfalls nicht an einem Event in Atlanta teilnehmen konnte. "Ich hatte mich so darauf gefreut", betonte Norman.

Wie TMZ berichtete, habe man wegen des Ausfalls des Schauspielers sogar die Produktion der elften Staffel von "The Walking Dead" um einige Tage verschieben müssen. Der Sender AMC habe jedoch versichert, dass die Dreharbeiten rechtzeitig im Kasten seinen, sodass die neuen Folgen noch vor Jahresende ausgestrahlt werden können.

Getty Images
Norman Reedus, Schauspieler
Getty Images
Norman Reedus auf der New York Comic Con 2019
ActionPress
Szene aus "The Walking Dead"
Glaubt ihr, Norman wird bald noch erzählen, was genau vorgefallen ist?85 Stimmen
49
Ich denke schon.
36
Nein, ich glaube nicht, dass er das tun wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de