Anzeige
Promiflash Logo
Dramatische Geburt: Louise Thompson kann Baby nicht stillenInstagram / louise.thompsonZur Bildergalerie

Dramatische Geburt: Louise Thompson kann Baby nicht stillen

20. März 2022, 20:48 - Sara W.

Louise Thompson (31) hatte keine Wahl. Der ehemalige "Made in Chelsea"-Star wurde im November zum ersten Mal Mutter. Doch die TV-Bekanntheit leidet seit der Geburt ihres Sohnes Leo-Hunter Libbey unter schweren Panikattacken, da sie bei dieser beinahe ums Leben gekommen wäre. Doch die dramatische Entbindung hatte weitere Folgen. Wie Louise nun verriet, ist es ihr nicht möglich, ihren Sohn zu stillen.

"Ich hatte in dieser Angelegenheit keine Wahl, daher hätte ich mir nicht so viele Vorwürfe machen sollen, dass ich mich gezwungenermaßen dazu entschieden habe, unserem Sohn die Flasche zu geben", gestand die 31-Jährige auf Instagram. Nach der Geburt von Leo-Hunter, habe sie anfangs noch versucht, ihn zu stillen. "Dann landete ich auf der Intensivstation. Dort setzte dann die Muttermilchproduktion aus", erzählte die TV-Bekanntheit.

Aber auch ohne das Ausbleiben ihrer Muttermilch, habe sie nur ungern gestillt, da sie sich nach der traumatisierenden Entbindung nicht wohlgefühlt habe. "Ich war an eine der zehn Bluttransfusionen angeschlossen und nahm ziemliche viele Medikamente zu mir und irgendwie fühlte sich das alles ziemlich eklig an", erinnerte sich Louise.

Instagram / louise.thompson
Louise Thompson mit ihrem Baby Leo-Hunter
Instagram / louise.thompson
Louise Thompson mit Sohn Leo-Hunter
Instagram / louise.thompson
Louise Thompson mit ihrem Sohn
Wie findet ihr es, dass Louise so offen darüber spricht?413 Stimmen
369
Super! Das ist für andere Mütter sicher hilfreich.
44
Ich finde, man muss im Netz nicht alles thematisieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de