Anzeige
Promiflash Logo
Attest gefälscht? Wendler will Beauty-Doc vor Gericht sehenInstagram / drmuratdagdelenZur Bildergalerie

Attest gefälscht? Wendler will Beauty-Doc vor Gericht sehen

23. März 2022, 16:54 - Promiflash Redaktion

Michael Wendler (49) will Dr. Murat Dağdelen vor Gericht sehen! Vor einigen Wochen entbrannte ein Streit zwischen dem Schlagersänger und dem Arzt. Der Grund: Der Musiker behauptete, dass Dr. Dağdelen ihm ein Attest ausstellte, das ihn von der geltenden Maskenpflicht befreit. Der Mediziner sagt jedoch das Gegenteil: Er habe ihm ein solches Dokument nie ausgestellt. Jetzt muss sich Dr. Dağdelen deswegen vor Gericht verantworten!

Darüber berichtet nun die Bild-Zeitung. Vor Gericht soll Michael erwirken wollen, dass Dr. Dağdelen nicht mehr öffentlich behaupten kann, dass der "Egal"-Interpret das Attest zur Befreiung von der Maskenpflicht selbst fälschte. Der Streitwert soll sich sogar auf 145.000 Euro belaufen. Ob Michael auch zum Prozess erscheinen wird, ist derzeit nicht klar. Angeblich könne er aufgrund der Maskenpflicht, von der er laut Attest befreit ist, nicht aus den USA anreisen.

Auch Dr. Dağdelen werde selbst nicht zum Prozess erscheinen, machte er gegenüber Bild klar. "Ich bin nicht da, werde durch meinen Anwalt vertreten. Zum Sachverhalt selbst äußere ich mich nicht", gab der Arzt ein Statement ab.

Instagram / drmuratdagdelen
Michael Wendler, Dr. Murat Dağdelen und Laura Müller
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Michael Wendler bei "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!", 2020
DiaMonD Aesthetics
Dr. Murat Dağdelen, Beauty-Doc
Meint ihr, dass Michael Wendler und Dr. Murat Dağdelen sich vor Gericht einigen können?1132 Stimmen
165
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.
967
Ich glaube nicht, dass das passieren wird...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de