Anzeige
Promiflash Logo
Im Interview ausgeplappert: GNTM-Paulina kaufte FollowerInstagram / paulina.gntm22.officialZur Bildergalerie

Im Interview ausgeplappert: GNTM-Paulina kaufte Follower

24. März 2022, 20:35 - Lena W.

Sie hat ein wenig nachgeholfen. Paulina Stepowska (32) gehört zur Top 17 der diesjährigen Staffel von Germany's next Topmodel. Natürlich möchten die Teilnehmerinnen zukünftig gerne ihr Geld mit dem Modeln verdienen, doch einige Mädchen erhoffen sich auch eine Karriere im Social-Media-Bereich. Paulina hatte schon vor ihrer Teilnahme einen beachtlichen Followerstamm. Jetzt kommt raus, dass die Brünette einige diese angeblich treuen Fans käuflich erworben hat.

Bei GNTM steht in Woche acht die Social-Media-Edition inklusive einem ersten Journalisten-Interview an. Im Gespräch mit Claudia von Brauchitsch wird Paulina auf ihren Instagram-Account angesprochen. Was nämlich verwundert: Die Berlinerin hat zwar viele Follower, aber im Verhältnis sehr wenige Likes. Und das kommt nicht von ungefähr, wie Paulina ehrlich zugibt: "Als ich meinen Fashionblog damals begann, habe ich einen Boost gebraucht. Ich hatte irgendwie das Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und habe da so ein bisschen nachgeholfen." Auf Nachfrage bekräftigt sie noch einmal: "Ja, ich habe Follower gekauft."

Konkurrentin Sophie Dräger kann dieses Handeln zwar nachvollziehen, würde es Paulina aber nie gleich tun: "Zahlen sind Zahlen, wichtig sind die Menschen dahinter, die einen dann auch unterstützen."

Instagram / paulina.gntm22.official
Paulina, Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" 2022
Instagram / paulina.stepowska
Paulina, GNTM-Kandidatin 2022
Instagram / sophie.gntm22.official
Sophie, GNTM-Kandidatin 2022
Wie findet ihr es, dass Paulina Follower gekauft hat?868 Stimmen
515
Das finde ich absolut nicht in Ordnung.
353
Nicht so schlimm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de