Anzeige
Promiflash Logo
Kirsten Dunst ist "Platzhalter": Amy Schumer äußert sichGetty ImagesZur Bildergalerie

Kirsten Dunst ist "Platzhalter": Amy Schumer äußert sich

29. März 2022, 11:18 - Jana W.

Amy Schumer (40) bittet um Verzeihung! Bei der diesjährigen Oscar-Verleihung führte die Komikerin als Moderatorin durch den Abend. Dabei überraschte sie die Zuschauer auch mit dem ein oder anderen Witz – unter anderem auch auf Kosten von Schauspielerin Kirsten Dunst (39). An ihrem Platz angekommen, erklärte Amy nämlich, dass Kirsten ohnehin nur als "Platzhalter" eingeteilt war, um keine leeren Sitze zu haben. Im Nachhinein rechtfertigte sich Amy nun für dieses Späßchen!

In ihrer Instagram-Story meldete sich Amy nach den Oscars zu Wort und erklärte: "Ich verstehe die Liebe der Leute zu Kirsten. Ich liebe sie auch!" Bei der Situation habe es sich um eine einstudierte Choreografie gehandelt, von der Kirsten im Voraus offenbar in Kenntnis gesetzt worden war. "Ich würde diese Königin nicht einfach so missachten", erklärte Amy. Kirsten selbst hatte sich bisher noch nicht zu diesem für einige Fans eher fragwürdigen Vorfall gemeldet.

Ohnehin stand an diesem Abend ein ganz anderes Szenario im Mittelpunkt – nämlich die Ohrfeige, die Will Smith (53) an Chris Rock (57) verteilte. Der Grund: Der Komiker witzelte über den Haarausfall von Wills Frau, der krankheitsbedingt ist. In diesem Moment seien bei Will die Sicherungen durchgebrannt und er holte kurzerhand zur Klatsche aus.

Getty Images
Amy Schumer, US-amerikanische Komikerin
Getty Images
Kirsten Dunst im Februar 2022 in Santa Monica
Getty Images
Will Smith (r.) und Chris Rock bei den Oscars 2022
Wie kam Amys Witz bei euch an?830 Stimmen
476
Ich fand die Aktion schon ziemlich unverschämt!
354
Also ich konnte mir ein kurzes Lachen nicht verkneifen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de