Anzeige
Promiflash Logo
Was ist mit Jorge los? Er gibt weniger Punkte als Llambi!Getty ImagesZur Bildergalerie

Was ist mit Jorge los? Er gibt weniger Punkte als Llambi!

1. Apr. 2022, 20:07 - Veronika M.

Das kommt eher selten vor! Heute flimmert Show sechs von Let's Dance über die Bildschirme. Diese Woche konnten bereits Sarah Mangione (31) und Vadim Garbuzov (34) mit ihrem Slowfox begeistern. Und auch Janin Ullmann (40) und Zsolt Sándor Cseke (34) lieferten mal wieder ab. Sie heizten den Zuschauern und auch der Jury mit ihrer Salsa ein. Von Motsi Mabuse (40) und Joachim Llambi (57) bekam das Paar sogar jeweils zehn Punkte. Dass Juror Jorge González (54) weniger Punkte gegeben hat, schockte das Netz!

Auf Twitter äußerten viele Fans des Formats ihre Verwunderung über die Entscheidung des gebürtigen Kubaners, denn er gab Janin und Zsolt neun Punkte und somit weniger als der sonst so strenge Llambi. "Das gab's wohl auch noch nie, dass Jorge derjenige war, der die 30 versaut?", fragte sich ein User. "Was ist denn diese Staffel in Jorge gefahren? Hat er schlechte Laune und lässt sie durch übermäßige Kritik an den Promis aus?", meinte ein anderer Nutzer.

Ein anderer Zuschauer amüsierte sich darüber: "Jorge hat mal auf gut Glück was Kritisches rausgehauen, in der Hoffnung, dass Llambi aufspringt." Tatsächlich war es in der Vergangenheit meist so, dass Llambi die wenigsten Punkte verteilte. Ein Fan vermutete, dass der Tanz der Grund für Jorges strenge Bewertung sei: "Bei Salsa ist Jorge aufgrund seiner Herkunft wahrscheinlich kritischer."

Alle Episoden von "Let's Dance" bei RTL+.

Getty Images
Janin Ullmann und Zsolt Sándor Cseke bei "Let's Dance" 2022
Getty Images
Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance" 2021
Getty Images
Jorge González bei "Let's Dance" 2022
Findet ihr Jorges Punkte waren gerechtfertigt?791 Stimmen
432
Ja und er kennt sich mit Salsa nun mal aus!
359
Nee, er hätte ruhig zehn Punkte geben können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de