Anzeige
Promiflash Logo
Nach Hirnblutung: Filmstar Alain Delon bittet um SterbehilfeGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Hirnblutung: Filmstar Alain Delon bittet um Sterbehilfe

4. Apr. 2022, 10:00 - Paul Henning S.

Alain Delon (86) hat einen wichtigen Entschluss gefasst. Der Schauspieler gilt bis heute als eine Ikone des Films der 60er- und 70er-Jahre. Er war in Filmen wie "Liebe 1962" und "Der Swimmingpool" zu sehen und wurde schon zum "Schönsten Mann der Welt" gekürt. In den vergangenen Jahren setzte sein Gesundheitszustand dem Franzosen jedoch erheblich zu: Alain erlitt mehrere Schlaganfälle und eine Hirnblutung. Jetzt soll er deswegen um aktive Sterbehilfe gebeten haben.

Das offenbarte nun Alains Sohn Anthony Delon in einem Interview mit RTL Channel: Sein Vater habe demnach den Wunsch geäußert, die Umstände seines Sterbens selbst zu bestimmen. Er habe Anthony sogar damit beauftragt, alle notwendigen Schritte in die Wege zu leiten. Alain lebt in der Schweiz, wo aktive Sterbehilfe rechtlich erlaubt ist.

In seiner französischen Heimat ist die gesetzliche Grundlage dafür nicht vorhanden. Als Alains Ehefrau Nathalie (✝79) im Januar vergangenen Jahres an Bauchspeicheldrüsenkrebs verstarb, blieb ihr die Sterbehilfe daher versagt. Der Schauspieler hatte sich schon damals ausführlich zu dem Thema geäußert.

Getty Images
Alain Delon im Mai 1971
Getty Images
Alain Delon, Schauspieler
Getty Images
Alain und Nathalie Delon, 1967


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de