Anzeige
Promiflash Logo
Trauriges "Love Island"-Aus: Diese TV-Singles müssen gehen!RTLZWEIZur Bildergalerie

Trauriges "Love Island"-Aus: Diese TV-Singles müssen gehen!

4. Apr. 2022, 21:42 - Lena W.

Dieser Exit dürfte einige Zuschauer ziemlich traurig stimmen! Bei Love Island hieß es am Montagabend mal wieder: aus der Traum von der Liebessuche vor laufender Kamera. Gleich zwei Islander mussten die Insel nach einer erneuten Paarungszeromonie verlassen. Wen dieses Schicksal ereilt, mussten die anderen Kuppelshow-Teilnehmer entscheiden. Dieses Mal traf es tatsächlich Show-Liebling Adriano und seine gerade erst ausgewählte Couple-Partnerin Sanne.

Bei der sogenannten Paarungszeremonie, bei der die TV-Singles eine Herzdame oder einen Herzbuben wählen, mit der oder dem sie bis zur nächsten Zeremonie "vercoupelt" sein und gemeinsam in einem Bett schlafen wollen, war dieses Mal Damenwahl. Die Rechnung ging zwar genau auf, doch ein Paar war trotzdem nicht vor dem Exit geschützt. Die Islander mussten sich entscheiden, welches Couple das geringste Liebes-Potenzial hat. "Mit Adriano und Sanne, da wird nie was laufen", argumentierte Leonie. Die Entscheidung fiel tatsächlich auf die beiden.

Vor allem Adrianos Exit sorgte für bittere Tränen bei den restlichen "Love Island"-Ladys und -Gentlemen. "Die beste Seele geht raus", bedauert Nico das Show-Aus seines Freundes. "Alles gut, war ja irgendwie klar", nimmt der Betroffene selbst die Situation aber recht gelassen.

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe", am 21. März um 20:15 Uhr und ab dem 22. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI und im Anschluss bei RTL+.

RTLZWEI
Die männlichen "Love Island"-Kandidaten 2022
RTLZWEI
Sanne und Adriano bei "Love Island" 2022
RTLZWEI
Sanne, bekannt aus "Love Island" 2022
Wie findet ihr es, dass Adriano und Sanne raus sind?780 Stimmen
452
Wirklich extrem schade.
328
Nicht weiter schlimm, so ist das Spiel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de