Anzeige
Promiflash Logo
Nach Kubi-Attacke: So geht es Georgina Fleur mit blauem AugeInstagram / georginafleur.tvZur Bildergalerie

Nach Kubi-Attacke: So geht es Georgina Fleur mit blauem Auge

6. Apr. 2022, 11:48 - Paul Henning S.

Der Anblick erschreckte ihre Fans! Georgina Fleur (32) wurde in der vergangenen Woche mit einem dicken Veilchen gesichtet. Kurz darauf berichtete das einstige Bachelor-Girl, dass ihr Ex-Partner Kubilay Özdemir ihr die Verletzung zugefügt habe. Der gab inzwischen zu, der Mutter seines Kindes ins Gesicht geschlagen zu haben. Im Interview mit Promiflash erzählte Georgina jetzt, wie es ihr nach der Attacke geht.

Sie habe nach wie vor große Schmerzen, sagte Georgina im Gespräch mit Promiflash: "Nach Wochen noch äußerlich entstellt. Seelisch geht's mir auch gar nicht gut." Darüber hinaus sei bei dem Angriff auch ihr Augenlicht in Mitleidenschaft gezogen worden – sie habe infolge des Vorfalls sogar ein halbes Dioptrien an Sehkraft verloren: "Es stehen noch einige Arztbesuche und Untersuchungen an."

Doch nicht nur das Auge der 32-Jährigen war bei Kubis Ausraster verletzt worden. Denn Georgina berichtete, dass der Schlag auch ihre Nase gebrochen habe. Es werde einige Zeit dauern, bis die Folgen des Bruchs behoben sind: "Die Nase muss höchstwahrscheinlich korrigiert werden, wenn sie verheilt ist."

Instagram / kubilay_oezdemir
Kubilay Özdemir
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, TV-Bekanntheit
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur mit ihrer Tochter, November 2021


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de