Anzeige
Promiflash Logo
Nicht im TV gezeigt: So lief Buccis "Love Island"-Exit ab!RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje RiekenZur Bildergalerie

Nicht im TV gezeigt: So lief Buccis "Love Island"-Exit ab!

8. Apr. 2022, 6:18 - Sharone B.

Es war eines der größten Dramen in der diesjährigen Love Island-Staffel: Buccis Rauswurf! Nachdem der liebeshungrige Kandidat sich über mehrere Tage respektlos Anfang April gegenüber den Islanderinnen verhalten hatte, zog der Sender RTL2 schließlich die Reißleine – und kickte ihn raus! Doch wie er davon erfahren hat und schließlich ausgezogen ist, hat man im TV nicht gesehen. Jetzt offenbart Bucci: So lief sein "Love Island"-Exit ab.

In einem Instagram-Livestream schilderte der 31-Jährige: "Ich habe abends geschlafen, bin früh aufgestanden und habe Frühstück gemacht. Dann wurde ich herausgerufen, ich hatte noch meine Schlafsachen an." Weiter erinnerte sich Bucci: "Dann hatten sie mit mir gesprochen, dass das nicht geht, dass sie es nicht akzeptieren. Ich habe noch versucht zu sagen, dass jeder eine zweite Chance bekommen sollte." Doch dem sollte die Produktion nicht zustimmen...

Bucci musste direkt im Anschluss an das Gespräch die Unterkunft der Islander verlassen: "Ich wurde in eine andere Villa gebracht. Ich durfte mich auch nicht verabschieden", ärgerte sich der Münchener. Nach seinem Auszug habe er sich dann direkt die letzten "Love Island"-Folgen angesehen – und sich über die negativen Kommentare des Sprechers Simon Beeck (42) zu seinem Exit aufgeregt. Er sei total daneben und nicht objektiv gewesen.

"Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe", am 21. März um 20:15 Uhr und ab dem 22. März immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI und im Anschluss bei RTL+.

RTLZWEI
Bucci und Nico, "Love Island"-Boys 2022
RTLZWEI
Sandrine und Bucci bei "Love Island"
RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken
Bucci Yok, "Love Island"-Kandidat
Was sagt ihr dazu, dass Bucci sich nicht von den anderen verabschieden durfte?1675 Stimmen
1161
Ich finde das gerechtfertigt!
514
Ich halte das für übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de