Anzeige
Promiflash Logo
"Schmerzhaft": Naomi Jon lässt sich ein Arschgeweih stechenInstagram / naomijonZur Bildergalerie

"Schmerzhaft": Naomi Jon lässt sich ein Arschgeweih stechen

8. Apr. 2022, 19:54 - Simo H.

Die deutsche YouTuberin Naomi Jon (25) präsentiert ihren Abonnenten regelmäßig ausgefallene Make-up-Looks, coole Outfits oder auch mal schmerzhafte Körperkunst. So ließ sich die Influencerin in der Vergangenheit schon vor laufender Kamera die Nippel piercen. Auch posierte sie für eines ihrer Musikvideos in einem knallengen Latex-Outfit. Jetzt überraschte die selbst ernannte Queen of Chaos ihre Follower mit einem neuen Beauty-Projekt: Naomi ließ sich ein neues Tattoo stechen – und zwar ein Arschgeweih!

In ihrer Instagram-Story zeigte Naomi ihren Fans nun ihr neuestes Tintenkunstwerk: Die YouTuberin ließ sich ein Herz und ein großes Tribal-Motiv über ihr Gesäß stechen. "Arschgeweih-Queen", betitelte sie den Schnappschuss kurz und knapp. Für den neuen Körperschmuck musste Naomi aber ordentlich die Zähne zusammenbeißen. "Es war bis jetzt das schmerzhafteste Tattoo – sogar schlimmer als die Tattoos an den Fingern", betonte die Berlinerin nämlich.

Aber wie war das eigentlich bei Naomis anderen Tattoos? "Mein Lippentattoo tat eigentlich am wenigsten weh", rief sich die "Bite Me"-Interpretin ins Gedächtnis und vermutete: "Aber wahrscheinlich, weil der Künstler sehr vorsichtig war und es nicht zu tief gestochen hat." Allerdings sei das Motiv dadurch auch schnell wieder verblasst.

Instagram / naomijon
Naomi Jon, YouTuberin
Instagram / naomijon
Naomi Jons Tattoo
Instagram / naomijon
Naomi Jon im Januar 2022
Wie gefällt euch Naomis neues Tattoo?205 Stimmen
30
Total gut, das sieht echt klasse aus!
175
Hm, mein Fall ist es nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de