Anzeige
Promiflash Logo
Das planen "Love Island"-Jennifer und Nico mit dem PreisgeldRTLZWEI / Thomas ReinerZur Bildergalerie

Das planen "Love Island"-Jennifer und Nico mit dem Preisgeld

13. Apr. 2022, 14:54 - Eyka N.

Sie sind die strahlenden Gewinner der Love Island-Frühlingsstaffel. Im großen Finale gingen Nico und Jennifer (23) vor Léon und Leonie sowie Mark und Cindy als Sieger hervor. Zusätzlich zu ihrer großen Liebe gewann das Paar damit natürlich auch noch das Preisgeld von 50.000 Euro. Jennifer zog den Umschlag mit dem Geld – und teilte es natürlich ohne zu überlegen mit ihrem neugewonnenen Liebsten. Promiflash verrieten Nico und Jennifer, was sie jetzt mit der Gewinnsumme vorhaben.

"Ich werde den Großteil des Geldes in Jennifers Musikkarriere investieren", stellte Nico im Promiflash-Interview direkt klar. Sie habe einfach ein unfassbares Talent und solle versuchen, ihr Hobby zum Beruf zu machen – das wolle er mit dem Geld fördern und es nicht für sich selbst verwenden. "Sie hat selbst schon mal versucht anzufangen und investiert. Durch die falschen Leute wurde sie ausgebremst", fügte der Saarländer an. Der Rest werde ebenfalls in ihre gemeinsame Zukunft investiert werden. "Und für die Omi!", ergänzte Jennifer.

Sie selbst habe sich keine konkreten Gedanken für die Verwendung des Geldes gemacht. "Ich vertraue da meinem Mann, er weiß, was er da tut!", erklärte Jennifer. Wenn er sage, dass sie es jetzt durchziehen und an ihrer Karriere arbeiten werden, dann sei die 23-Jährige auf jeden Fall dazu bereit.

RTLZWEI / Thomas Reiner
Jennifer und Nico bei "Love Island"
RTLZWEI / Thomas Reiner
Mark, Cindy, Nico, Jennifer, Léon und Leonie, "Love Island"-Finalisten 2022
RTLZWEI / Thomas Reiner
Jennifer und Nico im "Love Island"-Finale
Überrascht es euch, dass Nico in Jennys Karriere investieren will?606 Stimmen
239
Nein, er will sie eben überall unterstützen!
367
Ja, ich dachte, er behält seinen Anteil für sich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de