Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Bucci: Bereut Sandrine ihre "Love Island"-Teilnahme?RTLZWEIZur Bildergalerie

Wegen Bucci: Bereut Sandrine ihre "Love Island"-Teilnahme?

14. Apr. 2022, 15:12 - Sharone B.

Konnte Sandrine Love Island trotz des ganzen Dramas genießen? Eigentlich wollte die Schönheit in dem Flirtformat die große Liebe finden – doch stattdessen wurde es für sie schnell kompliziert und unangenehm! Wieso? Weil ihr Flirt Bucci schon nach kurzer Zeit heftige Besitzansprüche stellen und sich den Islanderinnen gegenüber unangemessen verhalten sollte. Als es zu bunt wurde, wurde er von der Produktion sogar aus der Villa geworfen. Am Ende verließ Sandrine "Love Island" ohne Partner. Bereut sie ihre Teilnahme im Nachhinein?

Nein – ganz im Gegenteil! Im Promiflash-Interview zog die Jurastudentin trotz allem ein sehr positives Fazit: "Meine Teilnahme hat sich absolut gelohnt, ich habe viele tolle Menschen kennengelernt – viele unterschiedliche Charaktere, von denen man auch was lernen konnte. Mit denen man in der richtigen Welt so auch gar nicht zusammenkommen würde", schwärmte Sandrine. "Es war eine richtig schöne Zeit. Diese Erfahrung auch zu machen, mit allem drum und dran. Ich war sehr gerne dabei!"

Doch auch wenn Bucci Sandrine die Zeit bei "Love Island" offenbar nicht gänzlich vermiest hat, hat die Beauty noch Klärungsbedarf! "Das stand für mich direkt fest, das tut es auch immer noch, dass ich mit ihm sprechen möchte. Ich denke mal, dass er auch viel Redebedarf hat", betonte sie gegenüber Promiflash. In dem Gespräch wolle sie vor allem seine Sicht der Dinge hören.

RTLZWEI / Thomas Reiner & Antje Rieken
Sandrine Vivienne, "Love Island"-Kandidatin 2022
RTLZWEI
Sandrine, "Love Island"-Kandidatin
RTLZWEI
Sandrine und Bucci bei "Love Island"
Überrascht euch Sandrines Antwort?496 Stimmen
177
Ja, total! Ich wäre an ihrer Stelle wohl nicht so positiv...
319
Nein – sie hatte ja bei "Love Island" nicht nur mit Bucci zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de