Anzeige
Promiflash Logo
Liveshow-Aus? DSDS-Tina muss wegen Not-OP ins KrankenhausRTL / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

Liveshow-Aus? DSDS-Tina muss wegen Not-OP ins Krankenhaus

22. Apr. 2022, 8:00 - Marlene Windhoefer

Verpasst Tina Umbricht etwa Liveshow Nummer zwei? Die Schweizerin ist bei der diesjährigen Ausgabe von Deutschland sucht den Superstar mit dabei – für sie ist es bereits der zweite Versuch! Mit ihrer Stimme haute sie die DSDS-Jury um Florian Silbereisen (40), Ilse DeLange (44) und Toby Gad (54) vom Hocker. Den Auslandsrecall in Italien meisterte sie ohne Probleme und schaffte es in die Liveshows. Doch nun gibt es eine Hiobsbotschaft von ihr: Tina wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Wie RTL berichtet, bekam die Castingshow-Teilnehmerin vor der zweiten Liveshow so große Schmerzen, dass sie direkt in eine Klinik gebracht wurde. Warum ist nicht klar. Doch es gibt gute Nachrichten: Tina geht es wieder besser und sie hat das Krankenhaus inzwischen verlassen. Ihre nächste DSDS-Performance ist also nicht gefährdet und sie kann am Samstag auf der großen Livebühne Vollgas geben.

Im Krankenhaus war Tinas Freund Din Omerhodzic die ganze Zeit an ihrer Seite. Er kümmerte sich rührend um seine kranke Freundin und konnte sie trotz großer Schmerzen sogar ein wenig zum Lachen bringen. Zwischen den beiden hatte es vor zwei Monaten gefunkt – jedoch nicht am DSDS-Set, sondern auf einer Party.

RTL / Stefan Gregorowius
Tina Umbricht, DSDS-Kandidatin 2022
Instagram / din_offiziell
Din Omerhodzic und Tina Umbricht im März 2022
Instagram / tinaumbricht
Tina Umbricht in Berlin 2022
Werdet ihr euch Tinas Auftritt am Samstag ansehen?676 Stimmen
451
Klar. Das lasse ich mir nicht entgehen!
225
Mal sehen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de