Anzeige
Promiflash Logo
Liveshows: Die DSDS-Kandidaten haben sich total verändert!RTL / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

Liveshows: Die DSDS-Kandidaten haben sich total verändert!

23. Apr. 2022, 11:48 - Agnes W.

Die DSDS-Kandidaten haben eine deutliche Entwicklung durchgemacht! In der aktuellen Staffel der Castingshow steht nun die Top Ten fest. Am Samstag findet dann die zweite Liveshow statt, in der Melissa Turan, Dominik Simmen und Co. alles geben werden – schließlich wollen alle Gesangstalente am Ende den Sieg mit nach Hause nehmen. Auf ihrer Reise haben die Kandidaten sich ganz schön weiterentwickelt, wie sie Promiflash jetzt verraten!

Melissa Mantzoukis findet im Promiflash-Interview, dass sie sich sehr gut entwickelt hat. "Ich war am Anfang ziemlich schüchtern und habe mich mit der Zeit immer weiter geöffnet. Auch jetzt gerade mache ich einen weiteren Entwicklungsschritt durch", erzählte sie stolz. Auch Melissa Turan bemerkt einen großen Unterschied zwischen ihrem Casting und ihrer heutigen Performance: "Ich bin so froh, dass das Potenzial in mir gesehen wurde und ich mich später beweisen konnte. Ich habe dann versucht, immer wieder einen draufzulegen und das werde ich auch am Samstag wieder tun." Die Brüder Gianni und Harry Marcello Laffontien seien in der Zeit ebenfalls über sich hinausgewachsen – sowohl im Umgang mit der Kamera als auch musikalisch.

Das gilt auch für Dominik. Er hatte anfangs nur seine Rock-Seite gezeigt – im Laufe der Zeit habe er aber auch andere Seiten an sich kennengelernt. "Ich habe auf Deutsch gesungen, ich habe Pop gesungen und auch Lieder, in denen es nur ums Tanzen geht", meinte er – insgesamt habe er das Gefühl, dass er nun kontrollierter auf der Bühne performe.

RTL / Stefan Gregorowius
Melissa Mantzoukis, DSDS-Kandidatin 2022
RTL / Stefan Gregorowius
Gianni Laffontien, DSDS-Kandidat 2022
RTL / Stefan Gregorowius
Dominik Simmen, DSDS-Kandidat 2022
Überrascht es euch, dass die Kandidaten so eine starke Entwicklung durchgemacht haben?124 Stimmen
38
Ja, ein bisschen schon.
86
Nee, das ist doch klar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de