Anzeige
Promiflash Logo
Will Fiona Erdmann mit Sohn über verstorbenes Baby sprechen?Instagram / fionaerdmannZur Bildergalerie

Will Fiona Erdmann mit Sohn über verstorbenes Baby sprechen?

24. Apr. 2022, 6:30 - Sharone B.

Fiona Erdmann (33) spricht offen über einen harten Schicksalsschlag. Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin ist aktuell wieder schwanger – somit bekommt ihr Sohn Leo bald ein Geschwisterchen. Zuvor machten das Model und sein Partner Moe jedoch eine schwere Zeit durch: Die 33-Jährige hatte im April 2021 trotz fortgeschrittener Schwangerschaft ein Baby verloren. Möchte Fiona ihrem Sohn irgendwann von ihrem Sternenkind erzählen? Und wie würde sie dieses schwierige Thema angehen?

Im Promiflash-Interview betonte die Mutter: "Wenn sich das ergibt, werde ich Leo bestimmt davon erzählen. Aber da habe ich mir noch nicht großartig Gedanken gemacht oder etwas zurechtgelegt, weil ich denke, dass der richtige Moment dafür kommen muss." Weiter erklärte Fiona: "Der muss dafür Verständnis haben können. Und es ist schwer einzuschätzen, wann ein Kind dafür bereit ist – das merkst du einfach und dann kommt das, glaube ich, von alleine."

Was der kleine Mann aber durchaus schon begreifen kann? Dass er bald eine kleine Schwester bekommt! "Seit Neuestem macht er immer mein T-Shirt hoch und legt sich dann auf den Bauch. Ich kann mir schon vorstellen, dass Kinder das spüren und merken, dass da eine Verbindung ist, auch wenn das Kind noch im Bauch ist", schwärmte Fiona im Promiflash-Interview.

Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann und ihr Sohn Leo
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann, Model
Instagram / fionaerdmann
Fiona Erdmann im März 2022


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de