Anzeige
Promiflash Logo
So schwer war Jeanette Biedermanns "Masked Singer"-Kostüm!Getty ImagesZur Bildergalerie

So schwer war Jeanette Biedermanns "Masked Singer"-Kostüm!

27. Apr. 2022, 11:00 - Simo H.

Jeanette Biedermann (42) hat gerade erst ein aufregendes Abenteuer im TV hinter sich! Die deutsche Musikerin und Schauspielerin versteckte sich in der sechsten Staffel von The Masked Singer nämlich unter der Discokugel: Im großen Finale belegte die "Rockin' On Heaven's Floor"-Sängerin in der ausladenden Maskierung den dritten Platz. Gegenüber Promiflash berichtete Jeanette, wie herausfordernd die Performances in ihrem Kostüm tatsächlich waren!

"Das sind ja 14 Kilo, die ich hier immer mit mir rumgetragen habe. Das geht echt auf den Rücken!", erklärte Jeanette kurz nach dem Finale im Promiflash-Interview und betonte: "Die ist echt schwer!" Die "Rock My Life"-Interpretin habe die schwere Discokugel zudem nicht etwa nur während der Show getragen, sondern schon den ganzen Tag über für die Generalprobe in dem Kostüm gesteckt. "Also bin ich ganz froh, dass ich sie endlich ausziehen durfte – aber ich werde sie natürlich vermissen", hob die Blondine hervor.

Zudem performte Jeanette in einer Show den Hit "Higher Power" von Coldplay in einem Doppelkostüm – unter der üppigen Discokugel trug sie eine zweite aufwendige Tarnung inklusive eines Helms! "Ich habe nichts mehr gesehen! Ich war blind! Es war schon eine harte Nummer", rief sie sich diesen "The Masked Singer"-Moment in Erinnerung und fügte hinzu: "Ich musste mir die ganze Zeit sagen: 'Bleib einfach ruhig, und jetzt sing' einfach!'"

Getty Images
Die Discokugel im "The Masked Singer"-Finale
Getty Images
Jeanette Biedermann, Sängerin
Getty Images
Jeanette Biedermann und Matthias Opdenhövel bei "The Masked Singer"
Habt ihr damit gerechnet, dass die Discokugel so schwer war?120 Stimmen
90
Ja, das Kostüm war ja auch wirklich ausladend!
30
Nee, Jeanette hat es auf der Bühne so leicht aussehen lassen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de