Anzeige
Promiflash Logo
Amy Winehouse' Stiefvater Richard Collins (71) ist gestorbenGetty ImagesZur Bildergalerie

Amy Winehouse' Stiefvater Richard Collins (71) ist gestorben

1. Mai 2022, 14:59 - Sharone B.

Traurige Nachrichten um Amy Winehouses (✝27) Familie! Als die erfolgreiche Musikerin im Jahr 2011 verstorben ist, hinterließ sie ihre Mutter Janis und deren Mann Richard Collins. Ihr Stiefvater spielte stets eine wichtige Rolle im Leben des Ausnahmetalents – und hat sie ihre gesamte Karriere über begleitet. Doch rund elf Jahre nach Amys Tod musste ihre Mutter Janis sich nun auch von ihrem Mann verabschieden: Richard Colliny ist tot! Er wurde 71 Jahre alt.

Das geht nun aus einem Statement der Amy Winehouse Foundation hervor, die Richard zu ihren Ehren gegründet hatte: "Wir müssen euch schweren Herzens mitteilen, dass unser Treuhänder Richard Collins diese Woche verstorben ist." Weiter heißt es in der Mitteilung: "Er war der liebevolle und fürsorgliche Ehemann von Janis und der Vater von Michael und Jess. Wir werden uns immer an seinen großartigen Humor und seinen Sinn für Spaß erinnern. Wir senden der ganzen Familie viel Liebe."

Doch was ist vorgefallen? Aus einem Twitter-Beitrag von Janis vom 25. April geht hervor, dass Richards Tod nicht überraschend für seine Frau kam: "Mein Mann liegt seit einer Woche im Krankenhaus und wir haben ihn schon zweimal fast verloren!" Unter dem Tweet sprechen Fans inzwischen ihr Beileid aus: "Dein Verlust tut mir sehr leid!", schreibt einer von vielen Usern.

Getty Images
Richard Collins und Janis Winehouse im März 2013 in New York City
Getty Images
Amy Winehouse, Musikerin
Getty Images
Amy Winehouse, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de