Anzeige
Promiflash Logo
Wegen Pilzinfektion: Molly-Mae Hague versteckte ihre ArmeRicky Vigil/Getty Images for Misspap, Instagram / mollymaeZur Bildergalerie

Wegen Pilzinfektion: Molly-Mae Hague versteckte ihre Arme

2. Mai 2022, 21:18 - Kaja W.

Molly-Mae Hague (22) spricht offen über eine große Unsicherheit. Vor rund drei Jahren wurde die Blondine durch ihre Teilnahme an der britischen Version von Love Island einem breiten Fernsehpublikum bekannt. Seitdem hat sich die TV-Persönlichkeit auch im Netz eine große Reichweite aufgebaut. Regelmäßig begeistert sie ihre rund 6,3 Millionen Follower beispielsweise mit kleinen Liebesupdates. Doch nun sprach sie offen über ein ihr sehr unbehagliches Thema: Molly-Mae verriet, dass sie ihre Hautverfärbungen wieder da seien.

In ihrer Instagram-Story wandte sich die Influencerin nun an ihre Community und begann von dem kleinen Schock am Morgen zu berichten. "Ich kann gar nicht glauben, dass ich heute früh aufgewacht bin und meine Pigmentierungen wieder aufgetreten sind", begann sie zu erzählen. Dazu teilte sie einen Schnappschuss ihres gebräunten Arms, auf dem einige hellere Flecken zu erkennen sind. Als diese Hautverfärbungen das letzte Mal aufgetreten seien, habe sie ein ganzes Jahr gebraucht, um sie wieder loszuwerden. Wie sehr Molly-Mae damals unter der Störung auf der Haut an ihren Armen litt, macht sie auch kurz darauf deutlich. "Ich habe meine Arme nicht gezeigt, weil ich so verunsichert war", gestand die 22-Jährige.

Laut des Webstars handle es sich bei den helleren Stellen um "Tinea versicolor" – eine gutartige Pilzinfektion, die zu verfärbten oder schuppigen Stellen auf der Haut führt. Noch immer sichtlich aufgewühlt, fügte die Social-Media-Schönheit hinzu, dass sie gar nicht fassen könnte, dass die Pigmentierungen wiedergekommen seien. "Keine Ahnung, was es verursacht haben könnte", jammerte Molly-Mae unglücklich.

Instagram / mollymae
Molly-Mae Hague, britische TV-Persönlichkeit
Instagram / mollymae
Molly-Mae Hague im April 2022
Instagram / mollymae
Molly-Mae Hague im April 2022
Wie findet ihr es, dass Molly-Mae ihren Fans von der Pilzinfektion erzählt hat?112 Stimmen
103
Sehr gut! So zeigt sie, dass es nicht schlimm ist, nicht perfekt auszusehen.
9
Nicht gut! Es scheint ihr ja sichtlich unangenehm zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de