Anzeige
Promiflash Logo
Internationales Spin-off von "The Masked Singer" in PlanungProSieben/Willi WeberZur Bildergalerie

Internationales Spin-off von "The Masked Singer" in Planung

5. Mai 2022, 20:48 - Mandy B.

Dieses Format geht um die Welt! The Masked Singer ist in Deutschland von Anfang an ein absoluter Erfolg in der Hauptsendezeit gewesen. Obwohl es die Sendung, die ursprünglich aus Südkorea stammt, hierzulande erst seit 2019 gibt, ist bereits die sechste Staffel gelaufen. Das Format ist mit über 50 nationalen Adaptionen so beliebt, dass nun an einer internationalen Version gearbeitet wird. In dem globalen Ableger sollen ehemalige Teilnehmer aus aller Welt noch mal in ganz neue Kostüme schlüpfen und gegeneinander antreten.

"One World, One Masked Singer" lautet der aktuelle Arbeitstitel, unter dem derzeit an dem Spin-off gearbeitet wird. Dabei sollen die Stars dann um den Titel "The Global Masked Singer Champion" kämpfen. Wie Variety berichtet, werden die teilnehmenden Länder und Sender des Großprojekts zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Bei ProSieben hält man sich bezüglich der globalen Version derzeit noch zurück. Sendersprecher Christoph Körfer sagt gegenüber DWDL: "ProSieben konzentriert sich auf die deutsche Ausgabe von 'The Masked Singer'."

Noch nicht ganz klar ist, wie der wohl interessanteste Teil für das Publikum erhalten bleiben soll. Das Mitraten könnte sich bei so vielen internationalen Stars durchaus kompliziert gestalten. Bei den konkurrierenden Promis handelt es sich schließlich häufig um bekannte Personen aus dem eigenen Land.

ProSieben/Willi Weber
Alexander Klaws, "The Masked Singer"-Sieger
ProSieben/Willi Weber
Ross Antony als "The Masked Singer"-Flamingo
© ProSieben / Willi Weber
Sylvie Meis nach der Enthüllung bei "The Masked Singer"
Glaubt ihr, dass das Spin-Off in Deutschland Erfolg haben könnte?345 Stimmen
164
Ja, ich finde die Idee total spannend!
181
Nein, das geht in die Hose.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de