Anzeige
Promiflash Logo
Waffenbesitz: Dave Chappelles Angreifer jetzt doch angeklagtGetty ImagesZur Bildergalerie

Waffenbesitz: Dave Chappelles Angreifer jetzt doch angeklagt

6. Mai 2022, 16:24 - Kristina S.

Geht es Dave Chappelles (48) Angreifer jetzt doch an den Kragen? Am vergangenen Dienstag erlebte der Comedian einen Schockmoment. Während eines Auftritts in Los Angeles stürmte ein Zuschauer namens Isaiah Lee die Bühne und versuchte, den Entertainer zu Boden zu reißen. Später fand die Polizei heraus, dass der Angreifer Waffen bei sich trug. Danach hieß es jedoch, dass der Mann keine Konsequenzen fürchten müsse. Das hat sich jetzt jedoch offenbar wieder geändert: Lee wird wegen mehrerer Vergehen angeklagt!

Zunächst hieß es laut TMZ, dass der Bundesstaatsanwalt von Los Angeles davon absehe, Anklage gegen Lee zu erheben. Ein anderer Staatsanwalt namens Mike Feuer sieht das anders. Er hat seiner Meinung nach gravierende Gründe, warum sich der Angreifer vor Gericht verantworten muss. Feuer klagte Lee aufgrund des Besitzes von Waffen, des unbefugten Zutritts zum Bühnenbereich und der Absicht, Dave Chappelle zu schädigen, an. Jetzt könnte dem 23-Jährigen eine Gefängnisstrafe von bis zu 18 Monaten drohen.

In einem Twitter-Video wandte sich Mike Feuer an die Öffentlichkeit, um Stellung zu beziehen. "Dieser mutmaßliche Angriff muss Konsequenzen haben. Mein Büro nimmt den Schutz der öffentlichen Sicherheit sehr ernst und wir werden diesen Fall mit Nachdruck verfolgen", stellte der Jurist klar.

Getty Images
Dave Chappelle im April 2022
Getty Images
Dave Chappelle, Comedian
Getty Images
Dave Chappelle, Komiker


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de