Anzeige
Promiflash Logo
Auf der Bühne: Dave Chappelle wurde von Zuschauer attackiertGetty ImagesZur Bildergalerie

Auf der Bühne: Dave Chappelle wurde von Zuschauer attackiert

4. Mai 2022, 10:30 - Diane K.

Diesen Auftritt wird Dave Chappelle (48) wohl so schnell nicht vergessen. Der Comedian ist schon seit vielen Jahren erfolgreich auf den Bühnen der Welt unterwegs. In Los Angeles unterhielt der US-Amerikaner seine Fans jetzt mit der Hollywood Bowl Show, die zum Netflix Is A Joke Festival gehört. Offenbar kamen seine Witze bei der Performance in der Westküstenmetropole aber nicht besonders gut an: Dave wurde auf der Bühne von einem Zuschauer attackiert.

Weil Fotos und Videoaufzeichnungen vor Ort nicht erlaubt waren, ist Bildmaterial zu dem Vorfall rar. Deadline liegt aber dennoch ein kurzer Clip vor, in dem zu sehen ist, wie ein Mann auf die Bühne prescht und auf den Comedystar zustürmt. Der wütende Zuschauer springt Dave Kopf voran an und versucht, ihn zu Boden zu werfen. Sicherheitsbeamte und ein anderer Comedian brachten den Mann daraufhin unter Kontrolle und gaben ihr Bestes, ihn zu beruhigen. Die Polizei von Los Angeles bestätigte später in einem Statement, dass Einsatzkräfte am späten Abend zu dem Event anrückten und den Täter in Gewahrsam nahmen. Er sei mit Messer und Pistole bewaffnet gewesen.

Aber was hat den Zuschauer so wütend gemacht und zu der Attacke bewegt? Dave hatte sich in einem umstrittenen Netflix-Special transgenderfeindliche Witze erlaubt. Nach dem Vorfall witzelte der 48-Jährige: "Es war ein Trans-Mann." Ob der Ärger über Daves Aussagen wirklich der Grund für den Angriff war, ist aber nicht offiziell bestätigt.

Getty Images
Comedian Dave Chappelle
Getty Images
Comedystar Dave Chappelle
Getty Images
Komiker Dave Chappelle
Glaubt ihr, Daves Witze waren der Grund für die Attacke?60 Stimmen
46
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
14
Nein – so schlimm waren seine Witze nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de