Anzeige
Promiflash Logo
"Das ist ein Flop": Elizabeth Olsen kneift Marvel-PremierenGetty ImagesZur Bildergalerie

"Das ist ein Flop": Elizabeth Olsen kneift Marvel-Premieren

8. Mai 2022, 15:42 - Mandy B.

Elizabeth Olsen (33) kennen viele Fans aus den Comic-Verfilmungen von Marvel. Seit 2015 spielt sie den wiederkehrenden Charakter der Wanda Maximoff alias Scarlet Witch. Damit kennt sie die gewaltigen Resonanzen bei den großen Uraufführungen der weltweit beliebten Superhelden-Filme. Passend zur Premiere von "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" verblüffte sie nun aber mit einem überraschenden Detail und verriet, wie sie zu den Premieren steht.

Die "WandaVision"-Darstellerin plauderte bei "The Tonight Show" aus, dass sie den neuen Film noch gar nicht gesehen habe. Sie erklärte dem Moderator Jimmy Fallon (47), warum sie bei der Erstvorstellung ihres neuen Streifens nicht dabei war: "Ich habe nur beschlossen, dass ich mir diese Marvel-Filme nicht mehr bei einer Premiere ansehen kann." Die 33-Jährige denke sich jedes Mal, die Teile würden der erste Flop werden. Das hätte sie sogar bei einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten so erlebt: "Ich habe 'Avengers: Endgame' gesehen und mich umgeschaut und gefragt: 'Ist das unser erster Flop?' Ich sagte: 'Ich weiß es nicht. Ich weiß es nicht.'"

Einer solchen Erfahrung wolle sich die Beauty nicht noch mal aussetzen, erzählte sie weiter. Auch wenn sich Elizabeth die finalen Ergebnisse ihrer Arbeit erst nach einer Weile ansieht, liebe sie ihre Rollen. "Ich bin ihre Verfechterin. Ich verteidige sie. Ich hab gerade eine Axtmörderin gespielt und ich liebe sie, ich denke, sie ist fabelhaft", kündigte die Schauspielerin so ganz nebenbei ihre nächste Miniserie an.

Getty Images
Elizabeth Olsen und Benedict Cumberbatch, Schauspieler
Getty Images
Der Cast von "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" bei der Premiere
Getty Images
Elizabeth Olsen bei der Premiere von "Doctor Strange in the Multiverse of Madness"
Hättet ihr gedacht, dass Elizabeth Angst vor "Marvel"-Flops hat?816 Stimmen
622
Nein, die Filme sind doch super erfolgreich.
194
Ja, das überrascht mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de