Was ist nur bei Kerry Katona (41) los? Die einstige Atomic Kitten-Sängerin hat ihre Fans erst vor ein paar Wochen mit Berichten aus ihrem Leben schockiert: Die britische Musikerin hat eine schlimme Drogenvergangenheit und kam schon im Alter von 14 Jahren das erste Mal mit Kokain in Berührung. Jahrelang hatte sie mit der Sucht gekämpft. Jetzt versetzte die Britin ihre Fans erneut in Besorgnis: Kerry wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

In ihrer Instagram-Story teilte Kerry nun einen Schnappschuss aus der Klinik: Auf dem Foto liegt die 41-Jährige in einem Krankenhausbett und präsentiert ihren rechten Arm, über den sie eine Infusion erhält. "Ich bin gerade nicht wirklich da, wo ich gerne sein möchte", betitelte sie das Posting kurz und knapp und fügte drei traurige Emojis hinzu. Warum und wie lange die Sängerin medizinische Hilfe in Anspruch nehmen muss, verriet sie bislang aber nicht.

Zuletzt hatte Kerry schon angedeutet, dass sie in Sachen Gesundheit nicht in bester Verfassung ist. Die fünffache Mutter hatte vor einigen Tagen nämlich gegenüber new! magazine erklärt, dass sie mit einer Essstörung zu kämpfen habe: "Ich habe wegen meiner Beziehung zum Essen schon Tränen vergossen. Ich habe da echte Probleme." Ob das aber auch der Grund für ihren Krankenhausaufenthalt ist, ist allerdings unklar.

Kerry Katona, ehemalige Atomic-Kitten-Sängerin
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona, ehemalige Atomic-Kitten-Sängerin
Kerry Katona in England im Mai 2018
Getty Images
Kerry Katona in England im Mai 2018
Kerry Katona im Mai 2022
Instagram / kerrykatona7
Kerry Katona im Mai 2022
Glaubt ihr, dass Kerry ihren Krankenhausaufenthalt bald noch erklären wird?67 Stimmen
61
Ja, davon gehe ich aus.
6
Nein, die Gründe behält sie bestimmt für sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de