Damit hätten wohl die wenigsten Zuschauer gerechnet. Die diesjährige Let's Dance-Staffel neigt sich dem Ende zu. Für ein Tanzpaar endete der große Traum vom Sieg jedoch kurz vor dem Finale am kommenden Freitag: Amira Pocher (29) und Massimo Sinató (41) erhielten weniger Anrufe als Mathias Mester (35) und Renata Lusin (34) – und schieden somit leider aus. Wie geht es Amira und Massimo mit ihrem Exit?

"Mega-Schock natürlich. Man ist so in dieser Welt da drin. Und als ich grade realisiert habe, ich muss morgen nichts tun – Hammer!", scherzte die Beauty, machte aber auch klar: "Ich hätte mich so auf das Finale gefreut, wir hatten so ein tolles Thema. Dass wir das jetzt nicht dürfen, ist schon schade." Ihr Tanzpartner Massimo war auch ein wenig enttäuscht, räumte aber ein: "Es war eine starke Konkurrenz."

Während viele Zuschauer sich für Mathias und Renata freuten, konnten andere die Entscheidung nicht nachvollziehen: "Ich hätte Amira so gerne im Finale gesehen", "Amira hätte es so verdient gehabt" oder "Jetzt bin ich traurig", schrieben einige Fans auf Twitter.

Alle Episoden von "Let's Dance" bei RTL+.

Massimo Sinató, Amira Pocher, Renata Lusin und Mathias Mester bei "Let's Dance"
Getty Images
Massimo Sinató, Amira Pocher, Renata Lusin und Mathias Mester bei "Let's Dance"
Renata Lusin und Mathias Mester bei "Let's Dance"
Getty Images
Renata Lusin und Mathias Mester bei "Let's Dance"
Amira Pocher und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Getty Images
Amira Pocher und Massimo Sinató bei "Let's Dance"
Wie findet ihr es, dass Amira und Massimo raus sind?3512 Stimmen
2517
Ich hätte sie gerne im Finale gesehen!
995
Sie sind leider verdient rausgeflogen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de