Anzeige
Promiflash Logo
Witzig! Serbien sang beim ESC über Herzogin Meghans HaareGetty ImagesZur Bildergalerie

Witzig! Serbien sang beim ESC über Herzogin Meghans Haare

15. Mai 2022, 18:24 - Marlene W.

Ein Songtext mit haarigem Inhalt! Gestern Abend flimmerte wieder der Eurovision Song Contest über die weltweiten Fernseher. Am Ende siegte die Ukraine mit deutlichem Vorsprung und ergatterte insgesamt 631 Punkte von der Jury und dem Publikum. Neben vielen gefühlvollen Performances gab es aber auch einiges an schrägen Auftritten zu sehen. Stichwort: Serbien. Die Sängerin Konstrakta sang in ihrem Lied nicht nur über das Händewaschen – sondern auch über Herzogin Meghans (40) Mähne!

Die serbische Musikerin performte das Lied "In corpore sano" auf der berühmt-berüchtigten ESC-Bühne. Darin hieß es: "Ich frage mich: Was ist das Geheimnis hinter Meghan Markles gesundem Haar?" Mit diesem skurrilen Songtext schaffte es Serbien auf Twitter zu einem der Gesprächsthemen. "200 Millionen Menschen haben gerade gesehen, wie eine serbische Frau ihre Hände gewaschen und über Meghan Haare gesungen hat. So was gibt es nur beim ESC", schrieb beispielsweise ein amüsierter User.

Das Beauty-Elixier von Lady Sussex soll im Übrigen ein bestimmtes Produkt sein: Haaröl. Meghan schwört angeblich darauf – nach jedem Styling gibt die Ehefrau von Prinz Harry (37) eine kleine Menge in ihre dunkelbraune Mähne. Im Interview mit Beauty Banter schwärmte die ehemalige Suits-Darstellerin vor einigen Jahren von ihrem liebsten Haarprodukt: "Es riecht nach Urlaub und macht das Haar geschmeidig und griffig."

Getty Images
Herzogin Meghan bei den Invictus Games im April 2022
Getty Images
Konstrakta beim ESC im Mai 2022
Getty Images
Herzogin Meghan im April 2022
Wie fandet ihr Serbiens Auftritt beim ESC?851 Stimmen
622
Ein Wort: schräg!
229
Also mir hat es gefallen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de